Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mechanik der Kontinua
G. Hamel

Dem großen Lehrmeister der Mechanik, Georg Hamei, war es vergönnt, vor seinem Tode auch noch den letzten, handgeschriebenen Teil s... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 216 Seiten  Weitere Informationen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dem großen Lehrmeister der Mechanik, Georg Hamei, war es vergönnt, vor seinem Tode auch noch den letzten, handgeschriebenen Teil seiner "Mechanik der Kon tinua" durchzusehen. Der weitaus größte Teil lag schon in Maschinenschrift vor, die dazugehörigen Abbildungen waren gezeichnet. Ich darf vorausschicken, daß die Bitte und Anregung an Hamei, diesen, von allen seinen Schülern so sehr geschätzten und von ihm selbst wohl am meisten geliebten Teil seiner Vorlesungen in Buchform erscheinen zu lassen, von mir ausgegangen ist. Er griff diesen Gedanken freudig auf, und in Landshut, wo Hamel seine letzten Lebensjahre verbrachte, wurde von Herrn Studienrat Käufi aus Vorlesungsaufzeichnungen und nach Diktaten ein handgeschriebenes Manuskript fertiggestellt, von Hamel durch gelesen und mir - wie er schrieb - "aktiv Lehrendem" übergeben, um "kritisch gelesen zu werden". Bei der Durchsicht und den anschließenden Änderungen unterstützte mich Herr Dipl. -Math. Andre mit großer Gewissenhaftigkeit und mit vorzüglichen und kritischen Sachkenntnissen; er hat auch sämtliche Ablei tungen und Beispiele noch einmal durchgerechnet und schließlich das maschinen geschriebene Manuskript fertiggestellt. In persönlichen Unterhaltungen und in der Korrespondenz war es mit Hamel ver einbart, daß wir das maschinengeschriebene Exemplar des Werkes noch einmal einer "Generaldurchsicht" unterziehen sollten, um eventuelle Änderungen und insbesondere Kürzungen zu erwägen; wegen Hameis Tod wurde diese gemeinsam geplante Arbeit nicht mehr durchgeführt. Als ich auf Aufforderung des V erlages die Herausgabe übernahm, verbot nicht allein die Pietät, sondern auch die eigene Überzeugung es mir, größere Änderungen oder Kürzungen vorzunehmen.

Inhalt

I. Theorie der idealen Flüssigkeiten.- § 1. Die Grundlagen.- 1. Der Energiesatz der Mechanik und der Hauptsatz der Thermodynamik.- 2. Kinematik.- 3. Die sogenannte Kontinuitätsgleichung; die Erhaltung der Masse.- 4. Die Grundgleichung der Mechanik.- 5. Die Zustandsgleichung.- 6. Barotropie.- 7. Stationäre Prozesse.- 8. Die Lagrangeschen Bewegungsgleichungen.- 9. Die drei Fundamentalsätze der Mechanik in der Hydromechanik.- 10. Verhältnis zur Thermodynamik.- 11. Eine Umformung der Fundamentalsätze.- 12. Anwendungen.- § 2. Eindimensionale Luftbewegung: Schall und Knall.- 13. Der Schall.- 14. Die exakte Methode nach D'Alembert.- 15. Die Methode der Partikularlösungen von Daniel Bernoulli.- 16. Eine exakte Sonderlösung.- 17. Die allgemeine strenge Lösung nach Riemann.- 18. Die Bedeutung von r und s.- 19. Zur Integration der partiellen Differentialgleichung.- 20. Die Methode nach Lagrange.- 21. Verdichtungsstöße.- § 3. Potentialströmungen ohne freie Oberflächen.- 22. Allgemeines.- 23. Ein besonders wichtiger Spezialfall: Die Inkompressibilität.- 24. Ebene Bewegungen.- 25. Singuläre Stellen.- 26. Der umströmte Kreiszylinder. Erste Methode.- 27. Weiterbildung durch Joukowski und Kutta.- 28. Eine zweite Methode: Die Singularitätenmethode.- 29. Eine dritte Methode.- 30. Berechnung des Widerstandes.- 31. Widerstand einer bewegten Kugel in ruhender Flüssigkeit.- § 4. Ebene Potentialströmungen mit freien Oberflächen.- 32. Das Ausflußproblem.- 33. Fortsetzung.- 34. Stationäre Strömung um die ebene Platte nach Rayleigh.- 35. Fortsetzung.- 36. Ebene Potentialwellen nach Airy.- 37. Zwei Sonderfälle.- § 5. Wirbelbewegung idealer Flüssigkeiten (Lagrange und Helmholtz).- 38. Mathematische Sätze.- 39. Berechnung von v aus rot v.- 40. Der zweite, physikalische Satz von Helmholtz.- 41. Die Wirkung paralleler Wirbelfäden aufeinander.- 42. Beispiele.- 43. Die v. Kármánsche Wirbelstraße.- 44. Körper und Wirbelstraße.- 45. Helmholtz' Wirbelringe.- 46. Fortsetzung.- 47. Das Lagrangesche Integral.- 48. Die Gerstnerschen Wellen.- § 6. Zweidimensionale, stationäre Bewegungen kompressibler Flüssigkeiten.- 49. Die Grundgleichungen.- 50. Wirbelbewegung.- § 7. Die Potentialbewegung.- 51. Die Grundgleichungen.- 52. Eine zweite Methode.- 53. Transformationen.- 54. Genauere Bestimmung der Sonderlösung.- 55. Die Integralflächen von Nr. 54 als abwickelbare Flächen (Torsen).- 56. Legendresche Transformationen.- 57. Die Gleichungen von Molenbroek und Tschapligin.- 58. Partikularlösungen.- 59. Grenzlinien und Machsches Netz.- 60. Die Kurven des Hauptnetzes als Epizykloiden.- 61. Durchrechnung für den Fall der Sonderlösung von Nr. 54.- 62. Lösung von Tschapligin.- 63. Benutzung komplexer Variabler.- II. Zähe Flüssigkeiten.- § 8. Die Navier-Stokesschen Gleichungen.- 64. Die Laminarströmung nach Hagen und Poiseuille (1838-1840).- 65. Die Zähigkeitsziffer.- 66. Turbulenz.- 67. Rauhe Rohre und Schlüpfen.- 68. Ableitung der allgemeinen Gleichungen von Navier und Stokes.- 69. Der Energiesatz.- 70. Vollständiger mechanisch-thermodynamischer Ansatz für homogene isotrope Gase bei Ausschluß von Wärmestrahlung.- 71. Modelltheorie.- 72. Ähnlichkeitsbetrachtungen.- 73. Parameterfreie Differentialgleichungen.- 74. Grenzübergang zu großen Reynoldsschen Zahlen.- 75. Umwandlung in Integralgleichungen.- § 9. Schleichende Bewegungen.- 76. Laminarbewegungen.- 77. Ebene Bewegung in Kreisen.- 78. Allgemeine Bemerkungen.- 79. Räumliche Schleichbewegungen bei Rotationssymmetrie.- 80. Der Widerstand einer Kugel nach Stokes (1845).- 81. Ein zweiter Weg.- § 10. Exakte Lösungen.- 82. Vorbemerkung.- 83. Transformation auf isometrische Koordinaten.- 84. Eine Sonderlösung.- 85. Die reine Radialströmung a = 0.- 86. Diskussion der Radialströmung, freie Strömung.- 87. Radialströmung zwischen festen Wänden. Ausströmen.- 88. Einströmen zwischen festen Wänden.- 89. Bemerkung über die Bewegung in logarithmischen Spiralen.- 90. Weitere Bewegungen in Spiralen.- 91. Stationäre Bewegungen.- 92. Nichtstationäre Strömungen.- 93. Integrale mit Stellen der Bestimmtheit.- 94. Ausdehnung der Betrachtung auf Relativbewegung.- 95. Anschließende Untersuchungen.- § 11. Prandtls Grenzschichttheorie.- 96. Der Ansatz.- 97. Durchführung für die ebene Platte.- 98. Rechnerische Durchführung der Integration der Differentialgleichung (11, 11).- 99. Konvergenzbetrachtung.- 100. Strahlablösung.- § 12. Turbulenz.- 101. Der Ansatz von Osborne Reynolds.- 102. Bestimmung der Zusatzspannungen.- 103. Weitere Ansätze für den Mischungsweg.- 104. Die Streifenmethode.- 105. Stabilitätsfragen.- 106. Weitere Untersuchungen zur Turbulenz.- III. Über allgemeinere deformierbare Systeme.- § 13. Elastische Schwingungen.- 107. Allgemeines.- 108. Kompressionswellen.- 109. Wirbelwellen.- 110. Plastische Vorgänge.- 111. Der erste ebene Fall.- 112. Linearisierung.- 113. Partikularlösungen.- 114. Der Ausnahmefall % MathType!MTEF!2!1!+- % feaagCart1ev2aaatCvAUfeBSjuyZL2yd9gzLbvyNv2CaerbuLwBLn % hiov2DGi1BTfMBaeXatLxBI9gBaerbd9wDYLwzYbItLDharqqtubsr % 4rNCHbGeaGqiVu0Je9sqqrpepC0xbbL8F4rqqrFfpeea0xe9Lq-Jc9 % vqaqpepm0xbba9pwe9Q8fs0-yqaqpepae9pg0FirpepeKkFr0xfr-x % fr-xb9adbaqaaeGaciGaaiaabeqaamaabaabaaGcbaWaaSaaaeaacq % GHciITdaqadaqaaiaadchacaGGSaGaeqySdegacaGLOaGaayzkaaaa % baGaeyOaIy7aaeWaaeaacaWG4bGaaiilaiaadMhaaiaawIcacaGLPa % aaaaGaeyypa0JaaGimaaaa!4391! $$ \frac{{\partial \left( {p,\alpha } \right)}}{{\partial \left( {x,y} \right)}} = 0 $$.- 115. Die Charakteristiken oder Gleitlinien.- 116. Die allgemeine Lösung.- 117. Beispiele.- 118. Zusammenhang der Funktionen U, V, W.- 119. Erweiterungen der Theorie.- 120. Rheologie.- Namen- und Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Mechanik der Kontinua
Autor: G. Hamel
EAN: 9783519020257
ISBN: 978-3-519-02025-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 380g
Größe: H244mm x B170mm x T11mm
Jahr: 1956
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1956

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden