Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Deutschen Militärapotheker im Weltkriege

  • Kartonierter Einband
  • 404 Seiten
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

I. Teil. Die Tätigkeit im Heere.- A. Heimatgebiet.- 1. Kriegsministerium.- a) Sicherstellung des Bedarfs an Militärapothekern und Stellenbesetzung.- b) Arzneiausrüstung des Heeres.- c) Verbandmittelversorgung des Heeres.- d) Arbeiten auf chemischem Gebiete.- e) Sicherstellung des Bedarfs an Arzneimitteln, Chemikalien, Metallen u. ä..- f) Arbeiten für die Volksernährung.- 2. Sanitätsamt.- 3. Hauptsanitätsdepot Berlin.- 4. Zentralbeschafrungsstelle für Webwaren.- 5. Hauptsanitätsdepot München.- 6. Sanitätsdepot.- 7. Lazarettapotheke.- 8. Sammelsanitätsdepot.- 9. Chemische Untersuchungsstellen im Heimatgebiete und im Felde, sowie das Medizinische Untersuchungsamt bei der Kaiser-Wilhelms-Akademie für das miHtärärztliche Bildungswesen in Berlin.- 10. Materialienprüfungsstelle des Bekleidungsbeschaffungsamtes und der Bekleidungs-prürangskommission.- 11. Chemisches Laboratorium der technischen Abteilung des Zahnärztlichen Instituts der Universität Berlin.- 12. Hauptgasschutzlager und Gasmaskenprüfungsstelle.- B. Etappengebiet.- 1. Westlicher Kriegsschauplatz.- a) Etappeninspektion.- b) Etappensanitätsdepot.- c) Anhang: Instandsetzungswerkstätte für Gasschutzgeräte.- 2. Östlicher Kriegsschauplatz.- a) Etappeninspektion.- b) Etappensanitätsdepot.- 3. Kriegslazarett.- C. Operationsgebiet.- 1. Generalkommando.- I. Westlicher Kriegsschauplatz..- a) Vormarsch.- b) Stellungskrieg.- c) Bewegungen aus dem Stellungskriege.- II. Östlicher Kriegsschauplatz.- a) Bewegungskrieg.- b) Stellungskrieg.- III. Serbischer Kriegsschauplatz.- Bei der 3. österreichisch-ungarischen Armee.- 2. Sanitätskompagnie.- 3. Feldlazarett.- 4. Gasdienst.- D. Besetztes Gebiet.- 1. Belgien.- a) Generalgouvernement.- b) Hauptsanitätsdepot Antwerpen.- 2. Osten.- a) Nordostgebiete.- b) Polen.- c) Ukraine.- 3. Rumänien.- E. Gebiete der Bundesgenossen.- 1. Bulgarien.- a) Deutsches Etappensanitätsdepot in Sofia.- b) Stellungskrieg in Mazedonien bei der n. Armee.- 2. Türkei.- a) Im osmanischen Dienst.- b) In der asiatischen Türkei.- c) In Konstantinopel.- II. Teil. Die Tätigkeit bei der Marine.- 1. Heimat.- 2. An Bord.- 3. Beim Marinekorps in Flandern.- 4. Kiautschou.- III. Teil. Die Tätigkeit bei der Schutztruppe.- 1. Reichskolonialamt.- 2. Deutsch-Süd-Westafrika.- 3. Deutsch-Ostafrika.- 4. Togo.- Schlußwort.

Produktinformationen

Titel: Die Deutschen Militärapotheker im Weltkriege
Untertitel: Ihre Tätigkeit und Erfahrungen
Autor:
EAN: 9783642505850
ISBN: 978-3-642-50585-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 404
Gewicht: 592g
Größe: H231mm x B151mm x T25mm
Jahr: 1920
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1920.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel