Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neues Risikobegrenzungsgesetz

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
Finanzinvestoren, Hedge Fonds und Private Equity Firmen haben in der jüngeren Vergangenheit durch den gezielten Einsatz bestimmter... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Finanzinvestoren, Hedge Fonds und Private Equity Firmen haben in der jüngeren Vergangenheit durch den gezielten Einsatz bestimmter Finanzinstrumente immer wieder Gesetzeslücken ausgenutzt - zum Nachteil von Unternehmen und privaten Kreditnehmern. Durch das Risikobegrenzungsgesetz sollen diese Gesetzeslücken nun geschlossen und die negativen Folgen bestimmter Finanzinstrumente gemildert werden. Im Ergebnis ist aus dem Gesetz ein schwacher Kompromiss geworden: Es ist weiterhin möglich, unbemerkt Beteiligungen an Unternehmen aufzubauen, und gegenüber privaten Kreditnehmer gibt es lediglich stärkere Informationspflichten.

Klappentext

Finanzinvestoren, Hedge Fonds und Private Equity Firmen haben in der jüngeren Vergangenheit durch den gezielten Einsatz bestimmter Finanzinstrumente immer wieder Gesetzeslücken ausgenutzt - zum Nachteil von Unternehmen und privaten Kreditnehmern. Durch das Risikobegrenzungsgesetz sollen diese Gesetzeslücken nun geschlossen und die negativen Folgen bestimmter Finanzinstrumente gemildert werden. Im Ergebnis ist aus dem Gesetz ein schwacher Kompromiss geworden: Es ist weiterhin möglich, unbemerkt Beteiligungen an Unternehmen aufzubauen, und gegenüber privaten Kreditnehmer gibt es lediglich stärkere Informationspflichten.

Produktinformationen

Titel: Neues Risikobegrenzungsgesetz
Untertitel: Tatsächlich besserer Schutz für Unternehmen und Kreditnehmer?
Autor:
EAN: 9783737935319
ISBN: 978-3-7379-3531-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GBI-Genios Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen