Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lead Supervisor oder zweistufiges Aufsichtssystem?

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei der Umsetzung von Basel II zeigt sich, dass die Interessen der einzelnen nationalen Aufsichtsbehörden nicht ohne weiteres unte... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei der Umsetzung von Basel II zeigt sich, dass die Interessen der einzelnen nationalen Aufsichtsbehörden nicht ohne weiteres unter einen Hut zu bringen sind, besonders dann, wenn es sich um die Beaufsichtigung grenzüberschreitend operierender Bankengruppen handelt. Ein zweistufiges Aufsichtssystem, so wie man es von Europäischer Zentralbank und den Zentralbanken der einzelnen Länder kennt, hätte den Vorteil der größeren Einheitlichkeit der Anforderungen. Die Anforderungen wären dann für alle Banken je Land einheitlich, unabhängig davon, ob es sich um eine inländische oder ausländische Bank handelt. Die Einführung eines "Lead Supervisors", d.h. einer Aufsicht, die jeweils für alle Niederlassungen einer Gruppe zuständig ist, und aus dem Land kommt, in dem der Stammsitz der Gruppe liegt, hat den Vorteil der Vereinheitlichung der Anforderungen je Gruppe. In der noch nicht abgeschlossenen Diskussion hat derzeit diese Lösung mehr Aussicht auf Erfolg.

Produktinformationen

Titel: Lead Supervisor oder zweistufiges Aufsichtssystem?
Autor:
EAN: 9783737935166
ISBN: 978-3-7379-3516-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GBI-Genios Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen