Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Diskussion über Wirtschaftsethik und ihr Einfluß auf das Privatrecht

  • Kartonierter Einband
  • 178 Seiten
Im Privatrecht wird seit der Entstehung des BGB um dessen liberale oder soziale Ausrichtung gerungen. Im außerjuristischen ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Im Privatrecht wird seit der Entstehung des BGB um dessen liberale oder soziale Ausrichtung gerungen. Im außerjuristischen Bereich haben aktuelle gesellschaftliche Probleme wie Umweltzerstörung, Massenarbeitslosigkeit, Armut in der dritten Welt und anderes mehr eine moderne interdisziplinäre Diskussion über «Wirtschaftsethik» entstehen lassen. Der Verfasser überprüft deren Verwertbarkeit für die «privatrechtsethische» Diskussion und gelangt zu dem Ergebnis, daß die wirtschaftsethische Diskussion die im Privatrecht vertretene Auffassung unterstützt, ein liberales Privatrecht verzeichne im Endeffekt sozialere Ergebnisse.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wirtschaftsethik - Wirtschaftsordnungspolitik - Anthropologie - Schöpfungsgedanke - Sozial- und Privatautonomie: Soziales oder liberales Privatrecht?: Argumente für letzteres aus wirtschaftsethischer Diskussion - Kontraproduktives soziales Recht.

Produktinformationen

Titel: Die Diskussion über Wirtschaftsethik und ihr Einfluß auf das Privatrecht
Autor:
EAN: 9783631434086
ISBN: 978-3-631-43408-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 178
Gewicht: 230g
Größe: H212mm x B149mm x T15mm
Jahr: 1991

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen