Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballwettbewerb in Deutschland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 75. Kapitel: Liste der deutschen Fußballmeister, Britische Zonenmeisterschaft, Bistumsliga Berli... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 76 Seiten  Weitere Informationen
20%
29.50 CHF 23.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 75. Kapitel: Liste der deutschen Fußballmeister, Britische Zonenmeisterschaft, Bistumsliga Berlin, Fußball-Regionalliga, Bundespokal, Liste der DFB-/DFL-Supercup-Spiele, Landesliga Niedersachsen, Fußball-Landesliga Westfalen, Schleswig-Holstein-Liga, Deutsche Fußballmeisterschaft, Berliner Fußballmeister, Westfalenliga, Berliner Stadtliga, Länderpokal, DFB-Hallenpokal der Frauen, Fußball-Verbandsliga Württemberg, Fußball-Landesliga Sachsen, Fußball-Saarlandliga, Fußball-Rheinlandliga, Fußball-Verbandsliga Sachsen-Anhalt, Landesliga Schleswig-Holstein 1947/48, Jugendmeisterschaften der DDR, Internationales Frauen-Hallenfußball-Turnier, Fuwo-Pokal, Bremen-Liga, Berlin-Liga, Fußball-Oberliga Südwest, Deutsche Jugendmeisterschaft, Fußball-Oberliga Niedersachsen, Fußball-Verbandsliga Baden, Fußball-Verbandsliga Südbaden, Niederrheinliga, Mittelrheinliga, Bezirksliga, Fußball-Oberliga Hamburg, NRW-Liga, Landesliga Schleswig-Holstein 1950/51, Fußball-Verbandsliga Südwest, Fußball-Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern, Thüringenliga, Brandenburg-Liga, DFB-Hallen-Pokal, Fußball-Landesliga Bayern, Deutsche Akademiker-Meisterschaft, Verbandsliga Schleswig-Holstein, NFV-Meisterschaft, DFV-Supercup, NOFV-Vereinspokal, Fußball-Verbandsliga Hessen, Landesliga Schleswig-Holstein 1948/49, Fußball-Landesliga Hamburg, Landesliga Schleswig-Holstein 1949/50, Kronprinzenpokal 1910/11, Kronprinzenpokal 1911/12, Kronprinzenpokal 1909/10, DFB-Junioren-Vereinspokal, Kronprinzenpokal 1908/09, Bezirksliga Rheinland, Süddeutscher Pokal, Fußball-Oberliga Lübeck-Mecklenburg, Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein 1946/47, Fußball-Verbandsliga Saar, II. DDR-Liga, II. Division, DFV-Toto-Sonderrunde, DFB-Nachwuchsrunde, 1. Amateurliga, Olympia-Pokal, Knabenturnier, Fuji-Cup, Bezirksoberliga, DFB-Supercup, Landesliga Bremen, Rheinpokal, Pokal des FC Bayern, Deutscher Flutlichtpokal, Gütersloher Hallenmasters, Deutschland-Cup, Fußballmeisterschaft des Deutschen Makkabi-Kreises, Reichsmeisterschaft des Sportbundes Schild. Auszug: Ein Deutscher Fußballmeister wird bei den Männern seit 1903 durch den Deutschen Fußballbund ermittelt. Zudem ermittelte von 1920 bis 1933 der Arbeiter-Turn- und Sportbund seinen eigenen Fußballmeister. Erste Versuche anderer Verbände, eine Deutsche Fußballmeisterschaft auszutragen, gab es jedoch schon seit 1890. Von 1948 bis 1991 wurden in Ost- und Westdeutschland getrennte Meisterschaften ausgespielt. Im Frauenfußball gibt es seit 1974 (Westen) bzw. 1979 (Osten) Meisterschaften, auch hier wird seit der Saison 1991/92 ein gesamtdeutscher Meister ermittelt. Alleiniger Rekordmeister bei den Männern ist seit 1987 der FC Bayern München (aktuell mit 22 Titeln), vor dem BFC Dynamo aus Berlin mit zehn (ostdeutschen) Meisterschaften. Erster Rekordmeister war der VfB Leipzig. Weitere Rekordmeister waren der 1. FC Nürnberg, der 1924 mit dem VfB Leipzig gleichzog, ihn 1925 mit vier Titeln als alleiniger Rekordmeister ablöste und bis 1986 Rekordmeister blieb, sowie der FC Schalke 04, der von 1942 bis 1948 und von 1958 bis 1961 zusammen mit dem 1. FC Nürnberg mit sechs bzw. sieben Titeln die Rekordliste anführte. Bei den Frauen ist der 1. FFC Turbine Potsdam mit insgesamt elf deutschen Meistertiteln (davon sechs ostdeutschen Meisterschaften) Rekordmeister vor der SSG 09 Bergisch Gladbach (später TuS Köln rrh., heute Bayer 04 Leverkusen) mit neun westdeutschen Titeln. Schon vor der Bildung des Deutschen Fußballbundes gab es in Deutschla...

Produktinformationen

Titel: Fußballwettbewerb in Deutschland
Untertitel: Liste der deutschen Fußballmeister, Britische Zonenmeisterschaft, Bistumsliga Berlin, Fußball-Regionalliga, Bundespokal, Liste der DFB-/DFL-Supercup-Spiele, Landesliga Niedersachsen, Fußball-Landesliga Westfalen, Schleswig-Holstein-Liga
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158996605
ISBN: 978-1-158-99660-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 526g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen