Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballtrainer (Spanien)

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Ferenc Puskás, Alfredo Di Stéfano, Josep Guardiola, Vicente del Bosque, Luis Suárez, Robe... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Ferenc Puskás, Alfredo Di Stéfano, Josep Guardiola, Vicente del Bosque, Luis Suárez, Roberto Martínez, Javier Clemente, Juan Arza, Amancio Amaro Varela, Josep Samitier, José Mari Bakero, Luis Aragonés, Eusebio Sacristán, Isidro Lángara, Rafael Benítez, Ricardo Zamora, Vicente Miera, Andoni Goikoetxea Olaskoaga, Miguel Ángel Lotina, José Antonio Camacho, Fernando Vázquez, Gregorio Manzano, Josep Planas, Jacinto Quincoces, Javier Irureta, Carles Rexach, Enrique Orizaola, Miguel Muñoz, Óscar García Junyent, Domènec Balmanya, Luis Milla, Joaquín Peiró, Antonio López Habas, Luis Molowny, Antonio Tapia, Jon Andoni Goikoetxea, Juande Ramos, Abel Resino, Xabier Azkargorta, Juan José Nogués, Lucas Alcaraz, Francisco Carrasco, Iñaki Sáez, Joaquín Caparrós, Ernesto Valverde, José Luis Oltra, Víctor Fernández, José Luis Mendilibar, Vicente Sasot, Jesús María Pereda, José Miguel González, Luis Miró, Heriberto Herrera, Víctor Muñoz, Marcelino García Toral, Ramon Llorens, Arsenio Iglesias, Antonio Durán, Josep Gonzalvo, Enrique Mateos, José Ramón Alexanko, Carmelo Cedrún, Enric Rabassa, Laureano Ruiz, Quique Sánchez Flores, José Luis Romero, Salvador Artigas, José Ángel Ziganda, Josep Clotet Ruiz, Aitor Karanka, Manuel Jiménez Jiménez, Unai Emery, Josep Seguer, Romà Forns, Manuel Preciado, Mariano García Remón, José María Zárraga, Josep Escolà, Ramón Guzmán, Benito Floro, Juan Antonio Ipiña, Baltasar Albéniz, Rafael Sanchez, Álvaro Cervera, Llorenç Serra Ferrer, Eduardo Morilla, Agustín Gaínza, José Manuel Ochotorena, Juan Manuel Lillo, Joaquim Rifé, Paco Chaparro, José Villalonga Llorente, Alberto Ormaetxea, Antonio de la Cruz, Salvador González Marco, David Rodrigo, Miguel Ángel Rubio Buedo, Ander Garitano, Juan Ramón López Caro, Pako Ayesteran. Auszug: Ferenc Puskás (* 1. April 1927 in Kispest als Franz Purzeld; + 17. November 2006 in Budapest) war ein ungarischer Fußballspieler und -trainer. Seine Spitznamen waren Puskás Öcsi, Der Major, Pancho und Cañoncito Pum. Puskás führte zwischen 1950 und 1954 die ungarische Fußballnationalmannschaft als Mannschaftskapitän an. Höhepunkt seiner Laufbahn sollte - neben dem 6:3-Sieg im "Jahrhundertspiel" 1953 gegen England - die Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz werden, in deren Finale in Bern sich Ungarn allerdings als Favorit Deutschland mit 2:3 geschlagen geben musste. Dieses Spiel ging als das Wunder von Bern in die Geschichte ein. Nach Niederschlagung des Ungarischen Volksaufstands 1956 emigrierte er und spielte nach Ablauf einer vom ungarischen Fußballverband veranlassten 18-monatigen FIFA-Sperre ab 1958 in Spanien für Real Madrid. Mit dieser Mannschaft gewann er drei Mal den Europapokal der Landesmeister sowie mehrfach die spanische Meisterschaft und wurde in sämtlichen Wettbewerben wiederholt Torschützenkönig. Nachdem er die spanische Staatsbürgerschaft erhalten hatte, spielte er bei der Weltmeisterschaft 1962 für die Nationalmannschaft Spaniens. Mit 39 Jahren beendete er seine Spielerkarriere und wurde Fußballtrainer. Als Trainer trainierte er viele verschiedene Mannschaften, die meisten jedoch nur über einen kürzeren Zeitraum, dies brachte ihm den Ruf eines Weltenbummlers ein. Seine erfolgreichste Trainerstation war Panathinaikos Athen, das er nicht nur zu zwei griechischen Meistertiteln, sondern 1971 auch bis in das Finale des Europapokals der Landesmeister führte. 1993 wurde er Trainer der ungarischen Nationalmannschaft. Ab 2000 litt er unter mehreren Kran...

Produktinformationen

Titel: Fußballtrainer (Spanien)
Untertitel: Ferenc Puskás, Alfredo Di Stéfano, Josep Guardiola, Vicente del Bosque, Luis Suárez, Roberto Martínez, Javier Clemente, Juan Arza, Amancio Amaro Varela, Josep Samitier, José Mari Bakero, Luis Aragonés, Eusebio Sacristán, Isidro Lángara
Editor:
EAN: 9781158995462
ISBN: 978-1-158-99546-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 426g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel