Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballtrainer (Dänemark)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 22. Kapitel: Marc Rieper, Allan Simonsen, Jørn Bjerregaard, Bent Christensen Arensøe, Michael Laudrup,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 24 Seiten  Weitere Informationen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 22. Kapitel: Marc Rieper, Allan Simonsen, Jørn Bjerregaard, Bent Christensen Arensøe, Michael Laudrup, Søren Lerby, Richard Møller Nielsen, Preben Elkjær Larsen, Frank Arnesen, Allan Nielsen, Morten Olsen, Henrik Larsen, Viggo Jensen, Lars Lunde, Troels Bech, Kent Nielsen, Erik Rasmussen, Johnny Mølby, Bent Egsmark Christensen, Jan Mølby, John Jensen, Morten Wieghorst, Steen Thychosen, Ole Rasmussen, Lars Søndergaard, Henning Enoksen, Kenneth Heiner-Møller. Auszug: Marc Rieper-Jensen (* 5. Juni 1968 in Rødovre) ist ein ehemaliger dänischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär. Nachdem er sich weitgehend vom Fußball zurückgezogen hatte, übernahm er ein Hotel, ein Café sowie zwei Restaurants in Aarhus. Bekannt wurde der 61-fache dänische Nationalspieler vor allem an der Seite des Defensivakteurs Lars Olsen und später als Teil des Verteidigerduos "Rieper-Høgh". Mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes nahm er am König-Fahd-Pokal 1995, der Fußball-Europameisterschaft 1996 und der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 teil. Sein jüngerer Bruder Mads Rieper war ebenfalls als Fußballspieler aktiv. Nachdem er zuvor bereits im Nachwuchs des Aarhus GF aktiv war, kam der im Jahre 1968 in der Stadt Rødovre geborene Rieper im Jahre 1988 in die Profimannschaft des Vereins. Obgleich er zu diesem Zeitpunkt bereits 20 Jahre alt war, brachte er es relativ rasch zum Stammspieler in der Abwehrreihe der Aarhuser. Bei 14 torlosen Einsätzen in der Spielzeit 1988 brachte es Rieper mit seinem Team nicht über einen Platz im Tabellenmittelfeld hinaus. Bereits in der Folgesaison rangierte das Team nach 26 gespielten Partien auf dem fünften Tabellenplatz. Rieper selbst war dabei in 23 Begegnungen im Einsatz, wobei er auch zum ersten Mal in einem Profiligaspiel zum Torerfolg kam. Davor nahm der junge Spieler mit der Mannschaft am Europapokal der Pokalsieger 1988/89 teil, wo man nach Erfolgen über den Glenavon FC und Cardiff City im Viertelfinale knapp gegen den späteren Europapokalsieger, den FC Barcelona, mit einem Gesamtscore von 0:1 vom laufenden Bewerb ausschied. Nach einer annehmbaren Mannschaftsleistung 1989 steigerte sich die Leistung der gesamten Mannschaft in den darauffolgenden Jahren um ein Weiteres. Während man in der Liga im Spieljahr 1990, dem letzten Spieljahr in diesem Format vor der Einführung der neuen Superliga, lediglich einen Platz im Tabellenmittelfeld des dichtgestaffelten Endklassements belegte, schnitt man im Landspokalturnerin

Produktinformationen

Titel: Fußballtrainer (Dänemark)
Untertitel: Marc Rieper, Allan Simonsen, Jørn Bjerregaard, Bent Christensen Arensøe, Michael Laudrup, Søren Lerby, Richard Møller Nielsen, Preben Elkjær Larsen, Frank Arnesen, Allan Nielsen, Morten Olsen, Henrik Larsen, Viggo Jensen, Lars Lunde
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158995189
ISBN: 978-1-158-99518-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 136g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen