Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballtorhüter (Schweden)

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Magnus Hedman, Eddie Gustafsson, Andreas Isaksson, Kalle Svensson, Erland Hellström,... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Magnus Hedman, Eddie Gustafsson, Andreas Isaksson, Kalle Svensson, Erland Hellström, Lars Eriksson, Thomas Wernersson, Bernt Ljung, Dime Jankulovski, Anders Almgren, Torsten Lindberg, Pär Hansson, Jan Möller, John Alvbåge, Johan Wiland, Ulla-Karin Rönnlund, Bengt Andersson, Johan Dahlin, Kristoffer Björklund, Daniel Örlund, Oskar Wahlström, Kristoffer Nordfeldt, Oscar Jansson, Abbas Hassan, Rami Shaaban, Viktor Noring, Petter Wastå, Lee Baxter, Hedvig Lindahl, Jonas Sandqvist, Nicklas Bergh, Magnus Jonsson, Kristin Hammarström, Arne Arvidsson, Matts Andersson, Eivar Widlund, Daniel Andersson, Helge Bengtsson, Anders Rydberg, Christoffer Källqvist, Alexander Hysén, Thomas Ravelli, Mattias Asper, Caroline Jönsson, Ronnie Hellström, Mattias Hugosson, Ronny Gustafsson, Håkan Svensson, Göran Hagberg, Leif Karlsson, Sven Andersson, Gustav Sjöberg, Magnus Kihlstedt, Thure Westerdahl, Sven-Gunnar Larsson, Bengt Nyholm, Jonnie Fedel, Sigge Lindberg, Dick Last, Tore Svensson, Henock Abrahamsson, Ronney Pettersson, Ingemar Haraldsson, Robert Zander, Josef Börjesson. Auszug: Magnus HedmanLink zum Bild(Bitte Urheberrechte beachten) Carl Magnus Hedman (* 19. März 1973 in Botkyrka) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler. Der Torwart, der mit der schwedischen Nationalmannschaft an je zwei Welt- und Europameisterschaften teilnahm, spielte im Laufe seiner Karriere in Schweden, England und Italien. 2000 wurde er als Schwedens Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Hedman wuchs in Vårby Gård im Südwesten Stockholms auf. 1978 schloss er sich dem dortigen Stadtteilverein Vårby Gårds IF an, den er im Fußball und Eishockey vertrat. Bald entschied er sich jedoch für Fußball und stand als Neunjähriger erstmals im Tor, da der reguläre Torhüter krankheitsbedingt ausgefallen war. Dort etablierte er sich als Stammspieler und wechselte 1983 in die Jugend des IFK Stockholm. Von dort stieß er Anfang 1987 zur Jugendabteilung von AIK. Mit der Nachwuchsmannschaft holte er 1989 und 1990 mit Endspielsiegen jeweils gegen den Nachwuchs von IFK Göteborg die schwedische Juniorenmeisterschaft. In der Folge kam er neben einigen seiner Nachwuchskameraden am Ende der Spielzeit 1990 zu zwei Spieleinsätzen, als der Klub den Klassenerhalt bereits gesichert hatte. Zudem hatte er sich als Torhüter in den Jugendauswahlen des Svenska Fotbollförbundet etabliert. Hinter dem Anfang 1991 neu verpflichteten Bernt Ljung rückte Hedman in der Folge als zweiter Torhüter des Klubs auf. Nachdem er diesen im Laufe der Spielzeit 1992 zeitweise vertreten hatte und in sieben Spielen der regulären Spielzeit an der Seite von Spielern wie Pascal Simpson, Kim Bergstrand, Wadym Jewtuschenko oder Krister Nordin zum Gewinn des Meistertitels am Ende des Jahres beigetragen hatte, verdrängte er zu Beginn der folgenden Spielzeit den Konkurrenten zwischen den Pfosten. Als "Dauerbrenner" bestritt er alle 26 Saisonspiele und stand bei den beiden Europapokal-Duellen mit Sparta Prag im Tor, bei denen AIK mit einem Gesamtscore von 1:2 die Qualifikation für die UEFA Champions League verpasste. Dabei mach

Produktinformationen

Titel: Fußballtorhüter (Schweden)
Untertitel: Magnus Hedman, Eddie Gustafsson, Andreas Isaksson, Kalle Svensson, Erland Hellström, Lars Eriksson, Thomas Wernersson, Bernt Ljung, Dime Jankulovski, Anders Almgren, Torsten Lindberg, Pär Hansson, Jan Möller, John Alvbåge, Johan Wiland
Editor:
EAN: 9781158994892
ISBN: 978-1-158-99489-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 218g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel