Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballtorhüter (Niederlande)

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Hans van Breukelen, Frans de Munck, Edwin van der Sar, Sander Westerveld, Jan Ruiter, Leo... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Hans van Breukelen, Frans de Munck, Edwin van der Sar, Sander Westerveld, Jan Ruiter, Leo Halle, Maarten Stekelenburg, Jan van Beveren, Sander Boschker, Joop Hiele, Lloyd Doesburg, Stanley Menzo, Piet Velthuizen, Michel Vorm, Boy Waterman, Wil Coort, Tim Krul, Stefan Postma, Jelle ten Rouwelaar, Ed de Goey, Piet Schrijvers, Joop Wille, René Ponk, Kenneth Vermeer, Frans Hoek, Bas Roorda, Dennis Gentenaar, Henk Timmer, Heinz Stuy, Lieuwe Steiger, Cees Paauwe, Jan Jongbloed, Angela Christ, Ruud Hesp, Pim Doesburg, Maikel Aerts, Remko Pasveer, Ronald Waterreus, Petra Dugardein, Lo La Chapelle, Rein van Duijnhoven, Raymond Vissers, Kees Quax, Erik Heijblok, Raimond van der Gouw, Willem Jan Thijssen, Fred Grim, Loes Geurts, Theo Snelders, Marleen Wissink, Patrick Lodewijks, Edwin Zoetebier, Oscar Moens. Auszug: Johannes Franciscus "Hans" van Breukelen (* 4. Oktober 1956 in Utrecht) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballtorwart. Van Breukelen spielte während seiner aktiven Laufbahn beim FC Utrecht, Nottingham Forest und PSV Eindhoven. Zudem absolvierte er 73 Länderspiele in der niederländischen Nationalmannschaft. Er nahm teil an der Fußball-Europameisterschaft 1980 in Belgien, der EM 1988 in Deutschland, der WM 1990 in Italien und an der EM 1992 in Schweden. Mit der niederländischen Nationalmannschaft errang er 1988 den Europameistertitel. Van Breukelen war bekannt als Elfmetertöter, der in zahlreichen wichtigen Spielen Elfmeter hielt, so auch im Finale der Fußball-Europameisterschaft 1988, als er gegen Igor Belanow kurz vor Schluss einen selbstverschuldeten Elfmeter parierte. Auf Karteikarten hielt er fest, in welche Ecke die besten europäischen Elfmeterschützen zu schießen pflegen. Seine Profikarriere startete Hans van Breukelen in der Saison 1976/77 für den FC Utrecht. In der folgenden Saison schaffte er den Sprung zum Stammtorhüter. Unter Trainer Han Berger war der Verein auch in der Eredivisie erfolgreich. 1979/80 belegte die Mannschaft den fünften Tabellenplatz und qualifizierte sich damit für den UEFA-Pokal 1980/81. Dort scheiterte Utrecht in der zweiten Runde mit 2:1 und 1:3 an Eintracht Frankfurt. Das Folgejahr führte die Mannschaft aus Utrecht auf den dritten Tabellenplatz und damit zur besten Platzierung seit vielen Jahren. Die Teilnahme am UEFA-Pokal 1981/82 führte in der ersten Runde zum Duell mit dem Hamburger SV. Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel in Hamburg folgte im Rückspiel in Arnheim jedoch eine 3:6 Heimniederlage und damit das frühzeitige Aus. In der Spielzeit 1981/82 erreichte van Breukelen mit Mitspielern wie Jan Wouters und Frans Adelaar das Finale des KNVB-Pokal, verlor dieses jedoch in zwei Spielen deutlich gegen AZ Alkmaar. In der Meisterschaft belegte van Breukelen mit seinen Mitspielern den fünften Platz und qualifizierte sich damit erneut für

Produktinformationen

Titel: Fußballtorhüter (Niederlande)
Untertitel: Hans van Breukelen, Frans de Munck, Edwin van der Sar, Sander Westerveld, Jan Ruiter, Leo Halle, Maarten Stekelenburg, Jan van Beveren, Sander Boschker, Joop Hiele, Lloyd Doesburg, Stanley Menzo, Piet Velthuizen, Michel Vorm, Boy Waterman
Editor:
EAN: 9781158994786
ISBN: 978-1-158-99478-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 186g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel