Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballnationalspieler (Marokko)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Mario Zatelli, Mourad Bounoua, Hassan Akesbi, Mbark Boussoufa, Adel Taarabt, Mustapha Had... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 24 Seiten  Weitere Informationen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Mario Zatelli, Mourad Bounoua, Hassan Akesbi, Mbark Boussoufa, Adel Taarabt, Mustapha Hadji, Ali Boussaboun, Badou Zaki, Mounir El Hamdaoui, Youssef Mokhtari, Abdelaziz Ahanfouf, Yacine Abdessadki, Adil Chihi, Nabil El Zhar, Youssef El-Akchaoui, Marouane Chamakh, Moncef Zerka, Nacer Chadli, Abdeslam Ouaddou, Houssine Kharja, Abderrahman Kabous, Kamel Chafni, Abdallah Azhar, Karim El Ahmadi, Badr El Kaddouri, Mehdi Benatia, Noureddine Naybet, Mohamed El Yaagoubi, Michaël Chrétien, Mehdi Taouil, Tarik Sektioui, Youssef Rabeh, Jamal Alioui, Rachid Azzouzi, Youssef Hadji, Abderrahim Ouakili, Jaouad Zairi, Khalid Sinouh, Mohammed Timoumi, Hicham Mahdoufi, Tariq Chihab, Karim Zaza, Nasir El Kasmi, Mourad Hdiouad, Salaheddine Bassir, Soufiane Alloudi, Chakib Benzoukane, Ahmed Faras, Hicham Zerouali, Gharib Amzine, Mustapha Bidoudane, Otmane El Assas, Mohammed Samadi. Auszug: Mario Zatelli (* 21. Dezember 1912 in Sétif, Algerien; + 7. Januar 2004 in Sainte-Maxime, Département Var) war ein französischer Fußballspieler und -trainer. Er gewann über einen Zeitraum von vier Jahrzehnten in beiden Funktionen insgesamt zehn nationale Titel, dazu zwei als Sportdirektor, und spielte sowohl für Marokko als auch für Frankreich international. Obwohl er bei zahlreichen Vereinen unter Vertrag gestanden hatte, wird sein Name bis heute insbesondere mit Olympique Marseille (häufig zu OM abgekürzt) verbunden, für den er viele Jahre arbeitete. Der als Sohn italienischer Einwanderer in Algerien geborene und in Marokko aufgewachsene Mittelstürmer trat mit 12 Jahren einem Verein aus der katholischen Sportbewegung (Patronage) in Casablanca bei. Seine Laufbahn im Erwachsenenbereich begann 1929 im französisch beherrschten Nordafrika bei der US Marocaine Casablanca; von 1932 bis 1934 gewann er mit dieser Mannschaft dreimal nacheinander die nordafrikanische Fußballmeisterschaft. Mario Zatelli war ein torgefährlicher "Strafraumstürmer" mit einem harten Schuss und einem spektakulären Volley, besaß aber auch ein gutes Auge für den besser postierten Mitspieler. Just Fontaine, der viele Jahre später ebenfalls bei USM gespielt hatte, bezeichnete Zatelli als eines seiner frühen Vorbilder. 1935 kam er auf Empfehlung eines dem Verein immer wieder Spieler aus dem Maghreb vorschlagenden Pieds-noirs zum Erstdivisionär Olympique Marseille, der schon seit den 1920ern als "Filiale Algeriens" galt. Dieser Transfer beschäftigte kurzzeitig sogar die französische Polizei: Olympique führte die Vertragsverhandlungen mit Zatelli und Georges Janin, einem weiteren Algerier, per Telegramm; darin verwendeten Verein und Spieler die Decknamen "Lisette" und "Jeanette", um zu vermeiden, dass die Konkurrenz von den beabsichtigten Engagements erfuhr. Da in dem regen Telegrammverkehr zwischen Marseille und Nordafrika unter anderem auch längere Zeit über die Höhe der Handgeldzahlungen verhandelt wu

Produktinformationen

Titel: Fußballnationalspieler (Marokko)
Untertitel: Mario Zatelli, Mourad Bounoua, Hassan Akesbi, Mbark Boussoufa, Adel Taarabt, Mustapha Hadji, Ali Boussaboun, Badou Zaki, Mounir El Hamdaoui, Youssef Mokhtari, Abdelaziz Ahanfouf, Yacine Abdessadki, Adil Chihi, Nabil El Zhar
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233226757
ISBN: 978-1-233-22675-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen