Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußballnationalspieler (Chile)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Humberto Suazo, Iván Zamorano, Pablo Contreras, Arturo Vidal, George Robledo, Gary Medel,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 28 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Humberto Suazo, Iván Zamorano, Pablo Contreras, Arturo Vidal, George Robledo, Gary Medel, Gonzalo Jara, Sergio Livingstone, Matías Fernández, Mark González, Leonel Sánchez, Alex Varas, Luis Jiménez, Jean Beausejour, Elías Figueroa, Gonzalo Fierro, Carlos Carmona, Claudio Bravo, Marco Estrada, Mauricio Isla, Luis Eyzaguirre, Roberto Rojas, Osvaldo Castro, Javier Margas, Honorino Landa, Sebastián González, Miguel Pinto, Héctor Mancilla, Carlos Caszely, David Arellano, Ismael Fuentes, Marcelo Vega, Carlos Villanueva, Alberto Fouilloux, Ivo Basay, Luis Marín, Héctor Tapia, Claudio Maldonado, Nicolás Andrés Córdova, Fernando Cornejo, Juan Aguilera, Ernesto Chaparro, Roberto Cortés, Guillermo Arellano, Humberto Elgueta, Pedro Andrés Morales Flores. Auszug: Humberto Andrés Suazo Pontivo (* 10. Mai 1981 in San Antonio, Chile) ist ein chilenischer Fußballspieler (Stürmer), der derzeit bei CF Monterrey in Mexiko unter Vertrag steht. Im Alter von sechs Jahren wurde Suazo von seinem Vater zum Jugendtraining des Club Torino in seiner Heimatstadt San Antonio mitgenommen. Suazos Vater war dort selbst früher aktiver Spieler gewesen. Im Dezember 1995 absolvierte Suazo ein Probetraining bei der Jugendabteilung des Erstligisten Universidad Católica und wurde im März des Folgejahres in dessen Nachwuchsprogramm aufgenommen. Über die Zeit sagt Suazo, der häufig das Internat des Vereins verließ, um nach San Antonio zurückzukehren, er habe damals die Möglichkeiten, die der Club ihm gegeben habe, nicht voll genutzt. Er galt als trainingsfaul. Im Jahr 2000 lieh Universidad Católica Suazo an den Zweitligisten CD Ñublense aus, da er bei Universidad Católica als undiszipliniert galt. Er gab sein Profidebüt gegen CD Magallanes, einen Verein, für den er später selbst spielen sollte. In seinem ersten Spiel erzielte er gleich ein Tor. Am Ende des Jahres erlitt er einen Schienbeinbruch und fiel sieben Monate aus. Diese Verletzung verhindere auch seinen Teilnahme an der Jugendweltmeisterschaft 2001. Nachdem 2001 sein Vertrag mit Universidad Católica ausgelaufen war, wechselte Suazo zum CD Magallanes. 2002 schloss er sich San Antonio Unido aus seiner Heimatstadt an. 2003 schließlich spielte er für den Drittligisten San Luis Quillota, für den er in einer Saison 40 Tore erzielte. In den Jahren 2004 und 2005 spielte Suazo daraufhin für den Erstligisten Audax Italiano. Zu Beginn der Jahres 2004 zog er sich erneut eine schwere Verletzung zu, die ihn lange außer Gefecht setzte. Dennoch erzielte er insgesamt 17 Tore für Audax, bevor er 2006 zu Colo Colo Santiago wechselte. Hier hatte er kurz nach seinem Wechsel seinen ersten internationalen Auftritt in der Qualifikationsrunde der Copa Libertadores 2006 gegen Deportivo Guadalajara. Obwohl Colo Colo sich n

Produktinformationen

Titel: Fußballnationalspieler (Chile)
Untertitel: Humberto Suazo, Iván Zamorano, Pablo Contreras, Arturo Vidal, George Robledo, Gary Medel, Gonzalo Jara, Sergio Livingstone, Matías Fernández, Mark González, Leonel Sánchez, Alex Varas, Luis Jiménez, Jean Beausejour, Elías Figueroa
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233226948
ISBN: 978-1-233-22694-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen