Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

fussball ver-rückt: Gefühl, Vernunft und Religion im Fussball

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fußball und Religion haben viel miteinander zu tun. In der Moderne hat sich das, was wir "Religion" nennen, in Inhalten ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Fußball und Religion haben viel miteinander zu tun. In der Moderne hat sich das, was wir "Religion" nennen, in Inhalten und Formen verändert. Sie umfasst Denken, Fühlen und Handeln. Spieler, Fans und Beobachter in Medien und aus verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft (Soziologie, Theologie, Mathematik) stellen in ihren Beiträgen ein Spektrum möglicher Zugänge zur Verhältnisbestimmung vor. Sie handeln von Fußballfans in Jerusalem und Gelsenkirchen, von Hooligans in Polen, von national aufgeladenen Konkurrenzen und eindrücklichen Erlebnissen in der Fankurve, von Unheilbarkeit und mathematischer Plausibilität, von Erfahrungen als Manager und Praktiker in Verein, Schule und Gemeinschaft. Die Autoren: Rudi Assauer, Maike Buß, Jochen Dohm, Thorsten Leißer, Peter Noss, Heinrich Peuckmann, Andreas Prokopf, Matthias Sellmann, Joachim von Soosten, Ralf Stroh, Walter Trockel, Frank Weber, Moshe Zimmermann.

Produktinformationen

Titel: fussball ver-rückt: Gefühl, Vernunft und Religion im Fussball
Untertitel: Annährerungen an eine besondere Welt
Editor:
EAN: 9783825866563
ISBN: 978-3-8258-6656-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 217g
Größe: H210mm x B210mm
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen