Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fussball - Ökonomie einer Leidenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 372 Seiten
Anlässlich seiner Magglinger Tagung vom Mai 2007 hat sich der Arbeitskreis Sportökonomie e.V. sehr intensiv mit ökonomischen Frage... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Anlässlich seiner Magglinger Tagung vom Mai 2007 hat sich der Arbeitskreis Sportökonomie e.V. sehr intensiv mit ökonomischen Fragen rund um den Fußball beschäftigt. Fußball ist in den meisten Teilen der Welt die mit Abstand populärste Sportart. Diese Popularität lässt sich nicht zuletzt auf die Einfachheit des Fußballspiels zurückführen. Gemessen an anderen Sportarten hat das Fußballspiel nicht nur sehr einfache Regeln, sondern es kommt im Extremfall fast ohne Ausrüstungsinvestitionen aus, denn wer einen Ball, ein paar Freunde und die Abgrenzung für zwei symbolische Goals organisieren kann, kann auf jeder freien Fläche dieser Welt in die Faszination des Spiels eintauchen und die fußballtypische Leidenschaft entwickeln.

Wesentlich komplexer als das Fußballspiel selbst sind die ökonomischen Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge, die das wirtschaftliche Geschehen im Fußball bestimmen. Der vorliegende Band soll dem Leser helfen, diese Komplexität zu reduzieren und die wirtschaftlichen Dimensionen des Fußballspiels besser zu verstehen.

Autorentext
Prof. Dr. Egon Franck ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und -politik an der Universität Zürich.

Produktinformationen

Titel: Fussball - Ökonomie einer Leidenschaft
Untertitel: Hrsg. v. der Arbeitskreis Sportökonomie e.V.
Editor:
EAN: 9783778083703
ISBN: 978-3-7780-8370-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hofmann GmbH & Co. KG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 372
Gewicht: 541g
Größe: H209mm x B150mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel