Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußball-Bundesliga (Frauen)

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Fußball-Bundesliga, Fußball-Bundesliga 1996/97, Fußball-Bundesliga 1995... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Fußball-Bundesliga, Fußball-Bundesliga 1996/97, Fußball-Bundesliga 1995/96, Fußball-Bundesliga 2008/09, Fußball-Bundesliga 1994/95, WM-Überbrückungsturnier, Fußball-Bundesliga 1991/92, Fußball-Bundesliga 1993/94, Fußball-Bundesliga 2007/08, Fußball-Bundesliga 1992/93, Fußball-Bundesliga 2006/07, Fußball-Bundesliga 1990/91, Fußball-Bundesliga 2005/06, Vereine der Fußball-Bundesliga, Fußball-Bundesliga 2009/10, Fußball-Bundesliga 2002/03, Fußball-Bundesliga 2010/11, Fußball-Bundesliga 2001/02, Fußball-Bundesliga 2003/04, Fußball-Bundesliga 1999/2000, Fußball-Bundesliga 2000/01, Fußball-Bundesliga 1998/99, Fußball-Bundesliga 2004/05, Fußball-Bundesliga 1997/98, Liste der Torschützenköniginnen der Fußball-Bundesliga, Ewige Tabelle der Fußball-Bundesliga, Liste der Meistertrainer der Fußball-Bundesliga der Frauen, Fußball-Bundesliga 2011/12, Fußball-Bundesliga/Statistik und Trivia, Bundesliga-Saisoneröffnungsturnier. Auszug: Die deutsche Fußball-Bundesliga der Frauen ist die höchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball. Die Bundesliga wurde nach dem Vorbild der Fußball-Bundesliga der Herren 1989 durch den DFB eingeführt und nahm 1990 den Spielbetrieb auf. In der Bundesliga wird im Ligasystem, bei dem jeder Verein in Hin- und Rückspielen gegen jeden anderen Verein antritt, der Deutsche Meister ausgespielt, der Deutschland in der UEFA Women's Champions League vertritt. Die letzten zwei Mannschaften steigen in die 2. Bundesliga ab, die seit 2004 die zweithöchste Spielklasse unterhalb der Bundesliga bildet. Amtierender Deutscher Meister ist der 1. FFC Turbine Potsdam. Während eines Meisterschaftsjahres, das sich in eine Hin- und Rückrunde unterteilt, treffen alle zwölf Vereine der Fußball-Bundesliga anhand eines vor der Saison festgelegten Spielplans zweimal aufeinander, je einmal im eigenen Stadion und einmal im Stadion des Gegners. Eine Bundesligaspielzeit mit ihren 22 Spieltagen erstreckt sich in der Regel von August oder September bis Mai oder Juni. In Jahren, in denen eine Weltmeisterschaft oder Olympische Spiele stattfinden, kann es vorkommen, dass die Liga über einen Monat lang ruht, da die Weltmeisterschaften nicht immer während der Sommerpause stattfinden. Die WM 2007 wurde z. B. im September 2007 ausgetragen. Europameisterschaften hingegen finden grundsätzlich in der Sommerpause statt. Zwischen Ende Dezember und Ende Februar wird eine Winterpause eingelegt, in der unter anderem der DFB-Hallenpokal ausgespielt wird. Die einzelnen Spieltage werden sonntags um 11 bzw. 14 Uhr angepfiffen. Englische Wochen kommen sehr selten vor, da Nachholspiele nach Möglichkeit am Wochenende ausgetragen werden sollen. Der Spielplan wird mit Hilfe einer jede Saison wechselnden Schlüsselzahl festgelegt, die bestimmt, in welcher Systematik bzw. Reihenfolge die Vereine innerhalb einer Saison gegeneinander antreten. Die Schlüsselzahl und damit der Spielplan wird unter Zuhilfenahme eines Computerprogramm

Produktinformationen

Titel: Fußball-Bundesliga (Frauen)
Untertitel: Fußball-Bundesliga, Fußball-Bundesliga 1996/97, Fußball-Bundesliga 1995/96, Fußball-Bundesliga 2008/09, Fußball-Bundesliga 1994/95, WM-Überbrückungsturnier, Fußball-Bundesliga 1991/92, Fußball-Bundesliga 1993/94
Editor:
EAN: 9781158991853
ISBN: 978-1-158-99185-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 281g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel