Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fusion-Band

Quelle: Wikipedia. Seiten: 84. Kapitel: Chicago, Magma, Steely Dan, Earth, Wind and Fire, Dave Matthews Band, Guru Guru, Soft Mac... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 84 Seiten  Weitere Informationen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 84. Kapitel: Chicago, Magma, Steely Dan, Earth, Wind and Fire, Dave Matthews Band, Guru Guru, Soft Machine, Brand X, Gong, Blood, Sweat & Tears, Congreso, Lift, Panzerballett, Weather Report, The Moonchild Trio, Bergendy, Kraan, Screaming Headless Torsos, DAAU, Mezzoforte, From.uz, Tortoise, Zabranjeno puSenje, Phish, Ten Wheel Drive, Focus, Morphine, Tokyo Jihen, Embryo, United Jazz + Rock Ensemble, SOK, Blues Incorporated, Azteca, Colosseum, Yellowjackets, Locomotiv GT, Jamiroquai, Nucleus, Bajazzo, Frogg Café, Isildurs Bane, Back Door, The Headhunters, Cynic, Naked City, Quiet Sun, Praxis, Blue Effect, SBB, The Sea and Cake, Return to Forever, Isis, Passport, Ground Zero, Painkiller, Gerhard-Stein-Combo, Alarum, Ruphus, Windminister, Animal Logic, Mahavishnu Orchestra, Casiopea, Missus Beastly, Fusion, Snowball, Lost Tribe, Sixun, The Rippingtons, Caravan Palace, Piirpauke, Uzeb, Sweet Smoke, Hühnerfriedhof, Curved Air, Centipede, Dzyan, Spyro Gyra, Planet X, Armenian Navy Band, Schicke Führs Fröhling, The Flock, Shivananda, Café Drechsler, Azymuth, Ashton, Gardner & Dyke, The Lounge Lizards, Shakti, Animals as Leaders, Los Jaivas, Dose Hermanos, String Connection, Budzillus, Novy Svet, Banyan, National Health, Mo' Blow, Mild Maniac Orchestra, Vital Information, The Zawinul Syndicate, Lean Back, Two Banks of Four, Aghora, Tempest, Brainstorm, Klan, Mondo Grosso, Blurt, Weidorje, Ned's Atomic Dustbin, Keef Hartley Band, Micatone, Sex Mob, Matucana, East of Eden, Jazz Pistols, Buckshot LeFonque, Jimsaku, Synchronized DNA, Metro. Auszug: Chicago, ursprünglich The Big Thing, ist eine US-amerikanische Jazzrock-Band, die 1967 in Chicago gegründet wurde. Chicago war eine der ersten Bands, die eine Bläsergruppe integrierte und damit dem rockigen Basisklang eine jazzige Klangfarbe hinzufügte. Eine weitere Besonderheit der Band liegt in dem Umstand begründet, dass alle Bandmitglieder komponieren und somit individuelle musikalische Vorlieben in den Gesamtklang einfließen können. In den 1970ern und 1980ern hatte Chicago etliche Erfolge, darunter I'm A Man (1969), 25 Or 6 To 4 (1970), Saturday In The Park (1972), Feelin' Stronger Every Day (1973), If You Leave Me Now (1976), Hard To Say "I'm Sorry" (1982), You're The Inspiration (1984). Nach anfänglichen Erfolgen in Chicago unter dem Namen The Big Thing ging die Gruppe 1968 nach Los Angeles und brachte dort 1969 ihr Debütalbum (eine Doppel-LP) unter dem Namen Chicago Transit Authority (kurz CTA) heraus. Die Band taufte sich jedoch bald auf Druck der Verkehrsbetriebe gleichen Namens in Chicago um. Im Lied Someday vom gleichen Album verarbeiten sie die Ereignisse, die zur Anklage der Chicago Seven geführt hatten. Das zweite Album (ebenfalls eine Doppel-LP) brachte Chicago den Durchbruch. Aus Chicago II wurden zwei Top-Ten-Hits ausgekoppelt: "Make Me Smile" und "Colour My World". Danach erschienen im Schnitt zwei Alben pro Jahr, jeweils mit dem Bandnamen und einer römischen Ziffer als Titel: Chicago III, Chicago IV, usw. In der zweiten Hälfte der 1970er bewegte sich die Band weg vom Jazzrock hin zu Balladen. Chicago X (1976) enthielt mit If You Leave Me Now den kommerziell erfolgreichsten Hit der Gruppe. Als Single ausgekoppelt war If You Leave Me Now 1976/77 sechzehn Wochen in der britischen Single-Hitparade. Als 1978 Gitarrist Terry Kath starb, brach die Band fast auseinander. Die römischen Ziffern in den Titeln der Alben wurden durch arabische Ziffern ersetzt. Chicago 1...

Produktinformationen

Titel: Fusion-Band
Untertitel: Chicago, Magma, Steely Dan, Earth, Wind and Fire, Dave Matthews Band, Guru Guru, Soft Machine, Brand X, Gong, Blood, Sweat & Tears, Congreso, Lift, Panzerballett, Weather Report, The Moonchild Trio, Bergendy, Kraan
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158998708
ISBN: 978-1-158-99870-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 490g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen