Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Funktionale Sprachbeschreibung in der DDR zwischen 1960 und 1990

Die Herausgeber: Karl-Heinz Siehr, Jahrgang 1956, studierte Germanistik und Geschichte (Lehramt) an der Pädagogischen Hochsc... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 402 Seiten  Weitere Informationen
20%
97.00 CHF 77.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Herausgeber: Karl-Heinz Siehr, Jahrgang 1956, studierte Germanistik und Geschichte (Lehramt) an der Pädagogischen Hochschule Potsdam. Seit 1985 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter zunächst an der Pädagogischen Hochschule Potsdam, ab 1991 am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. Lehrtätigkeit auf den Gebieten der Varietätenlinguistik und der Sprachkritik. Horst Ehrhardt, Jahrgang 1953, studierte Germanistik und Kunsterziehung (Lehramt) an der Pädagogischen Hochschule Erfurt/Mühlhausen. Seit 1979 arbeitet er als Wissenschaftlicher Assistent, seit 1990 als Wissenschaftlicher Oberassistent im Bereich Sprachwissenschaft Deutsch der Erfurter Hochschule. Von 1992 an auch Lehraufträge im Fachbereich Germanistik der Universität Gesamthochschule Kassel. Lehrtätigkeit auf den Gebieten der deutschen Sprache der Gegenwart, der Sprachgeschichte des Deutschen und der Wissenschaftsgeschichte. Elisabeth Berner, Jahrgang 1957, studierte an der Pädagogischen Hochschule Potsdam Germanistik und Geschichte (Lehramt). Seit Beendigung eines Forschungsstudiums (1980-1983) arbeitet sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Geschichte der deutschen Sprache an der Pädagogischen Hochschule bzw. Universität Potsdam. Umfangreiche Lehrtätigkeit in diachroner und synchroner Sprachwissenschaft sowie in der Lehrerweiterbildung. Die Beiträger: Georg Michel, Wolfdietrich Hartung, Horst Ehrhardt, Thea Schippan, Christina Gansel, Günter Starke, Karl-Ernst Sommerfeldt, Norbert Richard Wolf, Hans-Harry Drößiger, Johannes Zech, Viola Oehme, Helmut Langner, Elisabeth Berner, Inge Pohl, Kirsten Sobotta, Rosemarie Behnert, Christine Keßler, Monika Lehmann, Wilhelm Schellenberg, Karl-Heinz Siehr, Bernd Skibitzki, Wolf-Dieter Krause, Michael Hoffmann/Petra Hoffmann.



Klappentext

Der Band vereint kritisch-bilanzierende Beiträge zur Geschichte der «Potsdamer Richtung» der germanistischen Sprachwissenschaft in der DDR. Akzentuiert werden theoretisch-methodische Entwicklungslinien dieses funktional und kommunikativ orientierten Forschungszusammenhangs sowie Momente seiner institutionellen Entwicklung. Dabei reicht das thematische Spektrum von Grammatik über Kommunikationslinguistik, Sprachgeschichte und Fachdidaktik bis hin zu Deutsch als Fremdsprache. Die Mehrzahl der Beiträge dokumentiert heutige Sichtweisen auf ein Stück erlebter, mitgestalteter und nun historischer Sprachwissenschaft.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Äußere und innere Entwicklungsbedingungen der «Potsdamer Richtung» - Platz der funktionalen Sprachbeschreibung in der Linguistik der DDR - Wilhelm Schmidt - Semantikkonzeptionen - Funktionale Grammatik: Entwicklungslinien, Terminologie, Korpus, didaktische Applikation - Textbegriff und -klassifikation - Sprachkulturkonzept - Deutsch als Fremdsprache.

Produktinformationen

Titel: Funktionale Sprachbeschreibung in der DDR zwischen 1960 und 1990
Untertitel: Beiträge zur Bilanz und Kritik der «Potsdamer Richtung»
Editor: Karl-Heinz Siehr Horst Ehrhardt Elisabeth Berner
EAN: 9783631490709
ISBN: 978-3-631-49070-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 402
Gewicht: 520g
Größe: H209mm x B151mm x T25mm
Jahr: 1997

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen