Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fundamentalismus

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
Fundamentalismus, ursprünglich eine konservative theologische Richtung im Protestantismus, die das Fundament des Glaubens ge... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Fundamentalismus, ursprünglich eine konservative theologische Richtung im Protestantismus, die das Fundament des Glaubens gegen den Zeitgeist verteidigte, meint im erweiterten Verständnis auch das kompromisslose Festhalten an politischen Grundsätzen. Konnotiert sind mit dem Begriff "Fundamentalismus": Engstirnigkeit, Intoleranz, Fanatismus und Obskurantismus. Der "Aufstand gegen die Moderne" findet längst auf vielen politischen und gesellschaftlichen Ebenen statt. Populisten und Demagogen beschwören fundamentale Werte mit eingängigen Parolen ("Abendland in Christenhand" - "Heimat statt Minarette"), bedienen Vorurteile und stiften Feindbilder gegen Minderheiten. Toleranz als zentrales Element demokratischen Selbstverstehens wird von Fundamentalisten bekämpft, da ihr Weltbild keinen Interessenausgleich und keine Verständigung durch Kompromisse zulässt.

Produktinformationen

Titel: Fundamentalismus
Untertitel: Aktuelle Phänomene in Religion, Gesellschaft und Politik
Editor:
EAN: 9783700317715
ISBN: 978-3-7003-1771-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: new academic press
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 280g
Größe: H230mm x B159mm x T15mm
Jahr: 2011
Land: AT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel