2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Füssen

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 1992, Liste der Baudenkmäler in Füssen... Weiterlesen
30%
21.90 CHF 15.35
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 1992, Liste der Baudenkmäler in Füssen, EV Füssen, Eishockey-Weltmeisterschaft der U18-Juniorinnen 2009, Curling-Europameisterschaft 2007, Kloster Sankt Mang, Lauten- und Geigenbau in Füssen, Hohes Schloss Füssen, Alatsee, Musiktheater Füssen, Frieden von Füssen, Gallus Zeiler, Füssener Totentanz, Klinikgruppe Enzensberg, Weißensee, Burgstall Oberdeusch, Königsschlösser-Romantik-Marathon, Burg Hopfen, Georg II. Albrecht, Faulenbach-Schanzen, Kalvarienberg in Füssen, Hopfensee, Hopfen am See, Iban von Rothenstein, Joseph Pröbstl, Deutscher Curling-Verband, Franziskanerkloster Füssen, Bad Faulenbach, Brotmarkt 8. Auszug: Die Spiele der 16. Junioren-A-Weltmeisterschaft im Jahre 1992 fanden im Zeitraum vom 26. Dezember 1991 bis zum 4. Januar 1992 in Füssen, Deutschland, statt. Die B-Gruppe wurde in Tychy und Oswiecim, Polen, ausgespielt und die C-Gruppe in Marino und Rom, Italien. Die A-Weltmeisterschaft der Junioren wurde vom 26. Dezember 1991 bis 4. Januar 1992 in Deutschland ausgetragen. Die Spiele fanden in den bayrischen Städten den Städten Füssen und Kaufbeuren statt. Insgesamt nahmen acht Mannschaften am A-Turnier teil, darunter ein GUS-Team, das die politisch nicht mehr existierende UdSSR repräsentierte. Es war den Nachfolgestaaten nicht möglich gewesen, so schnell eigene Junioren-Nationalmannschaften aufzustellen. Dieses GUS-Team holte seinen neunten WM-Titel. Kaufbeuren Zugelassen waren männliche Spieler unter 20 Jahren (U-20). Teilgenommen haben acht Mannschaften, die in einer gemeinsamen Gruppe je einmal gegen jeden Gruppengegner antraten. Weltmeister wurde der Gruppensieger. Der Letzte stieg in die B-Weltmeisterschaft ab. Junioren-Weltmeister wurde die Eishockeynationalmannschaft der GUS, dessen Kader um Spieler aus Lettland und Litauen erweitert wurde und damit nahezu identisch mit dem der ehemaligen sowjetischen Auswahl war. Das Team aus der Schweiz stieg in die B-Gruppe ab. Spielertrophäen All-Star-Team Die B-Weltmeisterschaft wurde in den polnischen Städten Tychy und Oswiecim ausgetragen. Oswiecim Spielertrophäen in Marino und Rom, Italien Spielertrophäen Füssen - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Füssen Füssen mit Forggensee und Großer SchlickeFüssen liegt in der Region Allgäu. Durch die Stadt fließt der Lech. Dieser Donauzufluss passiert zunächst am südlichen Stadtrand, nahe der Grenze zu Tirol, den Lechfall, fließt dann durch das Stadtgebiet und weiter zum nordöstlich gelegenen F

Produktinformationen

Titel: Füssen
Untertitel: Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 1992, Liste der Baudenkmäler in Füssen, EV Füssen, Eishockey-Weltmeisterschaft der U18-Juniorinnen 2009, Curling-Europameisterschaft 2007, Kloster Sankt Mang, Lauten- und Geigenbau in Füssen
Editor:
EAN: 9781158991747
ISBN: 978-1-158-99174-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Karten & Stadtpläne allgemein
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 213g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen