Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reaktionsweisen kommunaler Umweltschutzverwaltungen gegenüber wachsenden Anforderungen

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
Umweltschutzverwaltungen sind Spannungen zwischen wachsenden Anforderungen und knappen Ressourcen in besonderer Weise ausgesetzt. ... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Umweltschutzverwaltungen sind Spannungen zwischen wachsenden Anforderungen und knappen Ressourcen in besonderer Weise ausgesetzt. In sechs deutschen Großstädten wurde in den zurückliegenden Jahren - von der DFG unterstützt - untersucht, wie kommunale Umweltschutzverwaltungen auf diesen "Streß" reagieren: welche Anpassungsstrategien sie institutionell, in der Personalpolitik und im Technikeinsatz wählen. Unterschiedliche Handlungsfelder wie Umweltvorsorge, Umweltüberwachung und Naturschutz zeigen hierbei unterschiedliche Anpassungsleistungen. Insgesamt zeigt sich aber, daß sie als "junge" Organisationen offener und innovativer als viele etablierte Verwaltungen auf die Herausforderungen reagieren. Damit werden sie zum interessanten Modellfall für Selbstmodernisierungsprozesse in der Kommunalverwaltung. Praktiker in der kommunalen (Umwelt-)Verwaltung erhalten so zahlreiche Anregungen für einen kreativen und effizienteren Umgang mit Mittelkürzungen. Die Autoren befassen sich seit vielen Jahren mit der kommunalen Umweltorganisation.

Produktinformationen

Titel: Reaktionsweisen kommunaler Umweltschutzverwaltungen gegenüber wachsenden Anforderungen
Autor:
EAN: 9783789044946
Format: Kartonierter Einband
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 252g
Größe: H228mm x B228mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel