Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Für die Freiheit und Zukunft der Medien

Seit 2001 wird der "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien " an Journalisten, Verleger, Publizisten und Institutionen verge... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 223 Seiten  Weitere Informationen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit 2001 wird der "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien " an Journalisten, Verleger, Publizisten und Institutionen vergeben, die sich mit Risikobereitschaft, Engagement und demokratischer Überzeugung für die Pressefreiheit einsetzen. Diese Zwischenbilanz stellt die bisherigen Preisträger in Porträts vor und versammelt Interviews zur Zukunft des Journalismus, u. a. mit US-Enthüllungsreporter Seymour Hersh, Kriegsfotograf James Nachtwey, stern-Autor Hans-Martin Tillack sowie dem Schriftsteller Erich Loest.

Autorentext

Tobias D. Höhn ist wiss. Mitarbeiter an der Universität Leipzig, Abteilung Journalistik; Stephan Seeger führt als »Direktor Stiftungen der Sparkasse Leipzig« die Geschäfte der »Medienstiftung«, der »Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land« sowie der »Stiftung der Sparkasse Leipzig für den Landkreis Torgau-Oschatz« als Mitglied der jeweiligen Vorstände; Martin Welker ist Professor an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in München, der größten deutschen privaten Fachhochschule für Medien und Kommunikation.



Klappentext

Seit 2001 wird der »Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien « an Journalisten, Verleger, Publizisten und Institutionen vergeben, die sich mit Risikobereitschaft, Engagement und demokratischer Überzeugung für die Pressefreiheit einsetzen. Diese Zwischenbilanz stellt die bisherigen Preisträger in Porträts vor und versammelt Interviews zur Zukunft des Journalismus, u. a. mit US-Enthüllungsreporter Seymour Hersh, Kriegsfotograf James Nachtwey, stern-Autor Hans-Martin Tillack sowie dem Schriftsteller Erich Loest.

Produktinformationen

Titel: Für die Freiheit und Zukunft der Medien
Untertitel: Zwischenbilanz und Perspektive des Leipziger Medienpreises
Editor: Tobias D Höhn Stephan Seeger Martin Welker
EAN: 9783898129572
ISBN: 978-3-89812-957-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Mitteldeutscher Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 381g
Größe: H211mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden