Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Für die Freiheit - gegen Napoleon

Ferdinand von Schill ist ein gesamtdeutsches Thema. Spuren des preußischen Husarenmajors (1776-1809) und seiner Truppen finden sic... Weiterlesen
Fester Einband, 440 Seiten  Weitere Informationen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ferdinand von Schill ist ein gesamtdeutsches Thema. Spuren des preußischen Husarenmajors (1776-1809) und seiner Truppen finden sich bis heute an den Stationen ihres Zuges von 1809 in Stralsund, Dömitz und Dodendorf sowie an den Hinrichtungsstätten der Soldaten in Wesel und Braunschweig. Der verzweifelte Versuch des populären Reiterführers, mit seinem Regiment einen Krieg gegen Napoleon auf eigene Faust zu führen und einen Volksaufstand zu entfachen, scheiterte zwar, blieb aber lange Zeit im Gedächtnis der Nation als erster preußischer Versuch, die französische Herrschaft abzuschütteln und den Imperator zu stürzen. Für die Romantik, die das deutsche Nationaldenken des 19. und 20. Jahrhunderts entscheidend prägte, war Ferdinand von Schill ein Held mit dem Mut zum Unbedingten, der selbst das Gebot des Gehorsams gegenüber seinem König brach, um der nationalen Idee dienen zu können. Als tragischer, gescheiterter Held wurde er zum Sujet zahlreicher romantischer Dichtungen. Das opulent ausgestattete Buch - Begleitband zu einer gleichnamigen Ausstellung - erzählt die Geschichte Ferdinand von Schills im Zusammenhang der europäischen Freiheitsbewegungen zwischen 1808 und 1814/15 und verfolgt seinen langen Ritt durch die deutsche Geschichte bis in die Gegenwart hinein.

Autorentext
Veit Veltzke ist Historiker und Direktor des Preussen Museums NRW in Minden und Wesel.

Zusammenfassung
Ferdinand von Schill ist ein gesamtdeutsches Thema. Spuren des preussischen Husarenmajors (1776-1809) und seiner Truppen finden sich bis heute an den Stationen ihres Zuges von 1809 in Stralsund, Dömitz und Dodendorf sowie an den Hinrichtungsstätten der Soldaten in Wesel und Braunschweig. Der verzweifelte Versuch des populären Reiterführers, mit seinem Regiment einen Krieg gegen Napoleon auf eigene Faust zu führen und einen Volksaufstand zu entfachen, scheiterte zwar, blieb aber lange Zeit im Gedächtnis der Nation als erster preussischer Versuch, die französische Herrschaft abzuschütteln und den Imperator zu stürzen. Für die Romantik, die das deutsche Nationaldenken des 19. und 20. Jahrhunderts entscheidend prägte, war Ferdinand von Schill ein Held mit dem Mut zum Unbedingten, der selbst da

Produktinformationen

Titel: Für die Freiheit - gegen Napoleon
Untertitel: Ferdinand von Schill, Preussen und die deutsche Nation
Editor: Veit Veltzke
EAN: 9783412203405
ISBN: 978-3-412-20340-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 1697g
Größe: H283mm x B223mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen