2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fünftausender

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Elbrus, Ararat, Mount Logan, Damavand, Popocatépetl, Juncal, Stanley-Berge, Carihuairazo,... Weiterlesen
30%
22.50 CHF 15.75
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Elbrus, Ararat, Mount Logan, Damavand, Popocatépetl, Juncal, Stanley-Berge, Carihuairazo, Cotopaxi, Tungurahua, Kibo, Kasbek, Sangay, Iztaccíhuatl, Ollagüe, Nevado del Ruiz, Alpamayo, Nevado del Huila, Licancabur, Pik Leibniz, Picchu Picchu, Chacaltaya, Mount Saint Elias, Illiniza, Misti, Mawenzi, Margherita Peak, Citlaltépetl, Antisana, Gatö Jowo, Schchara, Dychtau, Hkakabo Razi, Batian, Mount Bona, Cayambe, Cerro Bonete Grande, Serkhe Khollu, Sairecabur, Rush Peak, Mururata, El Plomo, Kala Patthar, Punta Hoff, Nevado del Tolima, Cerro Silala, El Altar, Taulliraju, Maipo, Láscar, Pik Talgar, Nevado Mismi, Mount Foraker, Nevado de Tuco, Pico Cristóbal Colón, Humarata, Anallajsi, Tunupa, Ubinas, Cerro del Azufre, Sabancaya, Caldera del Atuel, Tutupaca, Cerro Bayo, Tacora, Zapaleri, Cerro Morado, Pico Simón Bolívar, Guaneguane, Chupiquiña, Juriques, Khumbi Yul Lha, Pokalde. Auszug: Doppelgipfel des Elbrus, von der Gipfelstation der zweiten Sektion der Elbrus-Seilbahn Südflanke des Elbrus, vom oberen Ende der Pastuchow-Felsen gesehen Archip Iwanowitsch Kuindschi: Der Elbrus, 1890-1895 (Öl auf Leinwand) Auf dem Gipfel des ElbrusDer Elbrus (russisch , Elbrus; karatschai-balkarisch , ) ist mit Höhe der höchste Berg des Kaukasus und Russlands. Ob er oder der Mont Blanc der höchste Berg Europas ist, hängt von der Definition der innereurasischen Grenze ab. Der Berg mit Doppelgipfel (Westgipfel ; Ostgipfel ) ist ein gegenwärtig nicht aktiver, stark vergletscherter Vulkan. Die Entfernung zwischen beiden Gipfeln beträgt 1500 Meter, der höchste Punkt liegt auf dem südlichen Kraterrand. Mehr als 70 Gletscher fließen von den Elbrus-Hängen ins Tal und bedecken 145 km² mit Eis. In der Antike war der Berg bekannt als Strobilus, in der Mythologie das Gefängnis des Prometheus, nachdem er den Menschen das Feuer gebracht hatte. Die Araber nannten den Elbrus im Mittelalter Dschabal al-alsun "Berg der Sprachen". Weitere Namen des Elbrus sind "König der Geister", "Thron der Götter", "Ort der Glücklichen" und "Heilige Höhe". Der heutige Name leitet sich vermutlich vom georgischen Wort für "kegelförmiger Berg" ab (georgisch , Ialbusi). Auch die Varianten Elboros, Elborus und Elburus wurden bis ins angehende 20. Jahrhundert verwendet. Einer Sage zufolge soll die Arche Noah vor ihrer Landung am Ararat hier kurzzeitig gestrandet sein. Die Divs, persische Fabelwesen, sollen zur Strafe für ihre Sünden auf den Elbrus verbannt worden sein und seither hier leben. Da er als Heiliger Berg gesehen wurde, galt eine Besteigung lange Zeit als tabu. Der Elbrus liegt im Süden Russlands, etwa 11 km nördlich der georgischen Grenze, etwa 270 km Luftlinie nordwestlich der georgischen Hauptstadt Tiflis und 100 km westlich der kabardino-balkarischen Hauptstadt Naltschik. Die Grenze zwischen den russischen Kaukasusrepubliken Kabardino-Balkarien und Karatschai-Tscherkessien verläuft über de

Produktinformationen

Titel: Fünftausender
Untertitel: Elbrus, Ararat, Mount Logan, Damavand, Popocatépetl, Juncal, Stanley-Berge, Carihuairazo, Cotopaxi, Tungurahua, Kibo, Kasbek, Sangay, Iztaccíhuatl, Ollagüe, Nevado del Ruiz, Alpamayo, Nevado del Huila, Licancabur, Pik Leibniz
Editor:
EAN: 9781158983605
ISBN: 978-1-158-98360-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 86g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel