Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führungsinformationssysteme für eine neue Manager-Generation

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine neue Generation, sogenannte "Digital Natives", dringt zunehmend in den mittleren und oberen Managementbereich der U... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Eine neue Generation, sogenannte "Digital Natives", dringt zunehmend in den mittleren und oberen Managementbereich der Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vor. Moderne Manager sind mit Informations- und Kommunikationstechnologie aufgewachsen und besitzen eine hohe Affinität zu moderner Technik. Diese Entwicklung trifft sich mit technischen Innovationen, zunehmender Mobilität der Endgeräte und der ständigen Verfügbarkeit von Internetinhalten und unternehmensinternen Informationsquellen. HMD 282 befasst sich mit den Auswirkungen dieser beiden Entwicklungsstränge auf Führungssysteme in den Unternehmen und geht in seinen Beiträgen u.a. auf folgende Themen ein: - Anforderungen an Führungsinformationssysteme hinsichtlich Bedienung und Architektur - Moderne Endgeräte zur Unterstützung des Managements - Business-Intelligence-Anwendungssysteme - Bedeutung von Web-2.0-Funktionalitäten wie Tweets und Blogs für die Entscheidungsunterstützung - Unternehmensrelevante Zukunftsforschung Sie finden in diesem Schwerpunktheft konzeptionelle Betrachtungen, Lösungsansätze, praktische Beispiele und kritische Evaluationen, die moderne Führungssysteme aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Die "HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik" behandelt in Schwerpunktheften aktuelle Themen wie Software Engineering und Standardsoftware, Projektmanagement, Busniess Engineering, Hardware, Rechner und Netzwerkarchitekturen sowie Anwendungen in den verschiedenen Funktionsgebieten und Branchen. Sie wird von einem Kreis renommierter Fachleute aus Industrie und Hochschule herausgegeben und dient der laufenden Fortbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik.

Autorentext
Robert Winter (Jahrgang 1962) widmete sich Studien der Amerikanistik und Militärgeschichte und arbeitet als Journalist vor allem zum Thema NS-Geschichte. Dr. Stefan Reinheimer ist Geschäftsführer der BIK - Beratungsgesellschaft für Informations- und Kommunikationsmanagement mbH in Nürnberg. Seine Arbeitsgebiete sind Unternehmensstrategie, Geschäftsprozesse und Organisation, Projektmanagement.

Klappentext

Eine neue Generation, sogenannte »Digital Natives«, dringt zunehmend in den mittleren und oberen Managementbereich der Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vor. Moderne Manager sind mit Informations- und Kommunikationstechnologie aufgewachsen und besitzen eine hohe Affinität zu moderner Technik. Diese Entwicklung trifft sich mit technischen Innovationen, zunehmender Mobilität der Endgeräte und der ständigen Verfügbarkeit von Internetinhalten und unternehmensinternen Informationsquellen. HMD 282 befasst sich mit den Auswirkungen dieser beiden Entwicklungsstränge auf Führungssysteme in den Unternehmen und geht in seinen Beiträgen u.a. auf folgende Themen ein: - Anforderungen an Führungsinformationssysteme hinsichtlich Bedienung und Architektur - Moderne Endgeräte zur Unterstützung des Managements - Business-Intelligence-Anwendungssysteme - Bedeutung von Web-2.0-Funktionalitäten wie Tweets und Blogs für die Entscheidungsunterstützung - Unternehmensrelevante Zukunftsforschung Sie finden in diesem Schwerpunktheft konzeptionelle Betrachtungen, Lösungsansätze, praktische Beispiele und kritische Evaluationen, die moderne Führungssysteme aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Die »HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik« behandelt in Schwerpunktheften aktuelle Themen wie Software Engineering und Standardsoftware, Projektmanagement, Busniess Engineering, Hardware, Rechner und Netzwerkarchitekturen sowie Anwendungen in den verschiedenen Funktionsgebieten und Branchen. Sie wird von einem Kreis renommierter Fachleute aus Industrie und Hochschule herausgegeben und dient der laufenden Fortbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik.



Zusammenfassung
Eine neue Generation, sogenannte »Digital Natives«, dringt zunehmend in den mittleren und oberen Managementbereich der Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vor. Moderne Manager sind mit Informations- und Kommunikationstechnologie aufgewachsen und besitzen eine hohe Affinität zu moderner Technik. Diese Entwicklung trifft sich mit technischen Innovationen, zunehmender Mobilität der Endgeräte und der ständigen Verfügbarkeit von Internetinhalten und unternehmensinternen Informationsquellen. HMD 282 befasst sich mit den Auswirkungen dieser beiden Entwicklungsstränge auf Führungssysteme in den Unternehmen und geht in seinen Beiträgen u.a. auf folgende Themen ein: - Anforderungen an Führungsinformationssysteme hinsichtlich Bedienung und Architektur - Moderne Endgeräte zur Unterstützung des Managements - Business-Intelligence-Anwendungssysteme - Bedeutung von Web-2.0-Funktionalitäten wie Tweets und Blogs für die Entscheidungsunterstützung - Unternehmensrelevante Zukunftsforschung Sie finden in diesem Schwerpunktheft konzeptionelle Betrachtungen, Lösungsansätze, praktische Beispiele und kritische Evaluationen, die moderne Führungssysteme aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Die »HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik« behandelt in Schwerpunktheften aktuelle Themen wie Software Engineering und Standardsoftware, Projektmanagement, Busniess Engineering, Hardware, Rechner und Netzwerkarchitekturen sowie Anwendungen in den verschiedenen Funktionsgebieten und Branchen. Sie wird von einem Kreis renommierter Fachleute aus Industrie und Hochschule herausgegeben und dient der laufenden Fortbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik.

Produktinformationen

Titel: Führungsinformationssysteme für eine neue Manager-Generation
Editor:
EAN: 9783898647571
ISBN: 978-3-89864-757-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dPunkt
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 250g
Größe: H240mm x B165mm x T8mm
Jahr: 2011
Auflage: Ausg. Dezember.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen