Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führt Wahrhaftigkeit zum Unglauben?

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
Dem Tübinger Philosophen Walter Schulz zufolge kann uns David Friedrich Strauß Vorbild sein in der kritischen Wahrhaftigkeit, die ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Dem Tübinger Philosophen Walter Schulz zufolge kann uns David Friedrich Strauß Vorbild sein in der kritischen Wahrhaftigkeit, die ihn zwang, die Probleme der Wissenschaft ins reale Lebensbewusstsein hineinzugestalten und in allen ihren Konsequenzen auszuhalten. Davon ausgehend, widmen sich die in diesem Band vereinigten Aufsätze der Frage, ob Wahrhaftigkeit zum Unglauben führt. Ein maßgeblicher Beitrag zur 200. Wiederkehr des Geburtstages von David Friedrich Strauß. Zielgruppe: Nicht nur Theologinnen und Theologen, sondern alle, die sich gerade auch in Glaubensfragen der Wahrhaftigkeit verpflichtet wissen.

Autorentext

Werner Zager, geb. 1959, Dr. theol., ist apl. Professor für Neues Testament am Fachbereich Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Werner Zager, geb. 1959, Dr. theol., ist apl. Professor für Neues Testament am Fachbereich Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Produktinformationen

Titel: Führt Wahrhaftigkeit zum Unglauben?
Untertitel: David Friedrich Strauß als Theologe und Philosoph
Editor:
EAN: 9783788723422
ISBN: 978-3-7887-2342-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 353g
Größe: H220mm x B148mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.06.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel