Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Froschbärfant und andere Tiere in der Kunst

  • Broschiert
  • 168 Seiten
Kaum etwas ist dem Menschen näher als die Tiere, ganz gleich, ob er sie im Haus hat oder ihnen im Wald oder gar in der Wildnis beg... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Kaum etwas ist dem Menschen näher als die Tiere, ganz gleich, ob er sie im Haus hat oder ihnen im Wald oder gar in der Wildnis begegnet, auch wenn wir deren Bewohner heute oft genug nur noch vom Bildschirm kennen. Oder aus der Kunst, denn es ist kein Wunder, dass wir sie sehr häufig auch da treffen, und es ist ebenso kein Wunder, dass sie uns nicht zuletzt in der Moderne und der zeitgenössischen Kunst begegnen, in einer Zeit also, in der der Mensch sich selbst abhanden zu kommen drohte und daraufhin neugierig-neue Blicke auf die Lebewesen um sich herum richtete. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von über hundert Künstlern in den unterschiedlichsten Techniken, u.a. von Siegfried Anzinger, Christian Ludwig Attersee, Louise Bourgeois, Günter Brus, Jim Dine, Gelitin, William Kentridge, Alois Mosbacher, Lois Renner, Erwin Wurm ... Aus der Sammlung des Salzburg Museums kommen zusätzlich Bilder und Zeichnungen, die seit dem 18. Jahrhundert entstanden sind, von Künstlern wie: Anton Enzinger, Johann Fischbach, Rudolf Hradil, Johann Adam Klein, Hans Makart, Franz Xaver Pausinger und Johann Elias Ridinger.

Klappentext

Kaum etwas ist dem Menschen näher als die Tiere, ganz gleich, ob er sie im Haus hat oder ihnen im Wald oder gar in der Wildnis begegnet, auch wenn wir deren Bewohner heute oft genug nur noch vom Bildschirm kennen. Oder aus der Kunst, denn es ist kein Wunder, dass wir sie sehr häufig auch da treffen, und es ist ebenso kein Wunder, dass sie uns nicht zuletzt in der Moderne und der zeitgenössischen Kunst begegnen, in einer Zeit also, in der der Mensch sich selbst abhanden zu kommen drohte und daraufhin neugierig-neue Blicke auf die Lebewesen um sich herum richtete. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von über hundert Künstlern in den unterschiedlichsten Techniken, u.a. von Siegfried Anzinger, Christian Ludwig Attersee, Louise Bourgeois, Günter Brus, Jim Dine, Gelitin, William Kentridge, Alois Mosbacher, Lois Renner, Erwin Wurm ... Aus der Sammlung des Salzburg Museums kommen zusätzlich Bilder und Zeichnungen, die seit dem 18. Jahrhundert entstanden sind, von Künstlern wie: Anton Enzinger, Johann Fischbach, Rudolf Hradil, Johann Adam Klein, Hans Makart, Franz Xaver Pausinger und Johann Elias Ridinger.

Produktinformationen

Titel: Froschbärfant und andere Tiere in der Kunst
Untertitel: Katalog zur Ausstellung
Editor:
EAN: 9783902497963
ISBN: 978-3-902497-96-3
Format: Broschiert
Herausgeber: Jung und Jung Verlag GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 1041g
Größe: H281mm x B235mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.07.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 29.06.2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel