Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frontalhirn

  • Fester Einband
  • 464 Seiten
Das erste deutschsprachige Fachbuch zum Thema. Spiegelt die Ergebnisse der modernen Forschung wider. Liefert aktuelle Erkenntnisse... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das erste deutschsprachige Fachbuch zum Thema. Spiegelt die Ergebnisse der modernen Forschung wider. Liefert aktuelle Erkenntnisse über das Zentrum von Persönlichkeit, Moral und Bewusstsein.

Das Frontalhirn wesentliches anatomisches Korrelat menschlichen Geistes und seiner ErkrankungenHöhere kognitive Leistungen sind ohne Frontalhirn nicht denkbar, psychische Störungen ebensowenig. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage vereint die neuesten Erkenntnisse über die Funktionen des Frontalhirns und seine fundamentale Bedeutung für neuro-psychiatrische Erkrankungen.Neu aufgenommen in die 2. Auflage: Theory of Mind"Psychosomatische Aspekte: Alexithymie, chronische SchmerzenMotion und Emotion: Morbus Parkinson, DepressionZwangsstörungenAlle Beiträge wurden gründlich überarbeitet, aktualisiert und spiegeln den neuesten Forschungsstand wider.State-of-the-art für alle, die es genauer wissen wollen!

Autorentext
Hans Förstl, geb. 1954 in München, Studium der Humanmedizin, Philosophie und Kunstgeschichte, Promotion zum Dr. med. 1982, Ausbildung in Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie in München, Mannheim und London, UK. Habilitation 1993, danach C3-Stiftungsprofessur am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie an der University of Western Australia, Perth, und seit 1997 an der TU München.

Klappentext

Das Frontalhirn wesentliches anatomisches Korrelat menschlichen Geistes und seiner Erkrankungen

Höhere kognitive Leistungen sind ohne Frontalhirn nicht denkbar, psychische Störungen ebensowenig. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage vereint die neuesten Erkenntnisse über die Funktionen des Frontalhirns und seine fundamentale Bedeutung für neuro-psychiatrische Erkrankungen.

Neu aufgenommen in die 2. Auflage:

"Theory of Mind"

Psychosomatische Aspekte: Alexithymie, chronische Schmerzen

Motion und Emotion: Morbus Parkinson, Depression

Zwangsstörungen

Alle Beiträge wurden gründlich überarbeitet, aktualisiert und spiegeln den neuesten Forschungsstand wider.

State-of-the-art für alle, die es genauer wissen wollen!



Inhalt
Neurobiologie und Neuropsychologie des Frontalhirns.- Neurobiologische Grundlagen.- Kognitive Neurologie und Neuropsychologie.- Psychopathologie.- Psychosomatische Aspekte am Beispiel der Alexithymie und chronischer Schmerzen.- Neurale Korrelate des Perspektivwechsels und der sozialen Kognition: vom Selbstbewusstsein zur »Theory of Mind«.- Historische Konzepte der Frontalhirnfunktionen und -erkrankungen.- Klinik der Frontalhirnerkrankungen.- Neurodegenerative und verwandte Erkrankungen.- Motion und Emotion: Morbus Parkinson und Depression.- Vaskuläre Erkrankungen.- Bedeutung der Frontallappen für die Pathophysiologie schizophrener Erkrankungen.- Affektive Störungen.- Angsterkrankungen.- Zwangsstörungen.- Borderline- und antisoziale Persönlichkeitsstörung.- Alkoholabhängigkeit.- Epilepsien.- Schädel-Hirn-Trauma.- Therapeutische Perspektiven.- Grundsätzliche Überlegungen.- Neuropsychologische Therapieprogramme.

Produktinformationen

Titel: Frontalhirn
Untertitel: Funktionen und Erkrankungen
Editor:
EAN: 9783540204855
ISBN: 978-3-540-20485-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 1185g
Größe: H261mm x B186mm x T38mm
Jahr: 2004
Auflage: 2., neu bearb. und erweiterte Aufl. 2005
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel