Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abendteuer des Entspekter Bräsig, bürtig aus Meckelborg-Schwerin, von ihm selbst erzählt
Fritz Reuter

Fritz Reuter: 1810 geboren im mecklenburgischen Stavenhagen, 1831 Reifezeugnis und danach Jura-Studium in Rostock und Jena. Inhaft... Weiterlesen
Fester Einband, 95 Seiten  Weitere Informationen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Fritz Reuter: 1810 geboren im mecklenburgischen Stavenhagen, 1831 Reifezeugnis und danach Jura-Studium in Rostock und Jena. Inhaftierung 1833 wegen "hochverräterischer burschenschaftlicher Verbindungen", Verurteilung zu 30-jähriger Festungshaft, Begnadigung 1840. Hochzeit mit Louise Kuntze 1851. Schriftstellerische Tätigkeit anfangs auf Hochdeutsch, später mit viel Erfolg auf Niederdeutsch. Der über die deutschen Grenzen hinaus bekannte Schriftsteller verstirbt 1874 in seiner Villa im thüringischen Eisenach.

Klappentext

Entspekter Zacharias Bräsig ist Gutsverwalter und wird von dem jüdischen Wollhändler Moses Löwenthal eingeladen, mit ihm nach Berlin zu fahren. Da Entspekter Bräsig noch nie in der großen Stadt war, willgt er ein. Und erlebt auf seiner Reise sonderbare "Abendteuer": Er wird beklaut, bringt sich selbst mit einem Stiefelknecht zu Fall, lässt sich von einem Lama anspucken und beim Kartenspiel über den Tisch ziehen, macht allerlei Bekanntschaften und landet am Ende sogar noch im Gefängnis. Mit dem Entspekter Bräsig schuf Fritz Reuter wohl die bedeutendste literarische Figur seines Gesamtwerkes. Dieser agiert hier als komische Gestalt, ausgestattet mit einer Sprache, dem berühmten Missingsch, die auch die Distanz zu sich selbst erkennen lässt. Skurrile Wortbildungen und Verballhornung von Fremdwörtern unterstreichen den Humor, der aus den einzelnen Episoden spricht. Entspekter Bräsig ist übrigens eine Vorstufe für den Bräsig im bekannten Reuter-Roman "Ut mine Stromtid".

Produktinformationen

Titel: Abendteuer des Entspekter Bräsig, bürtig aus Meckelborg-Schwerin, von ihm selbst erzählt
Illustrator: Werner Schinko
Autor: Fritz Reuter
EAN: 9783356000177
ISBN: 978-3-356-00017-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hinstorff Verlag GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 95
Gewicht: 159g
Größe: H205mm x B123mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.1999
Jahr: 1999
Auflage: N.-A., Nachdr

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen