Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

In der Mitte des Lebens

  • Kartonierter Einband
  • 314 Seiten
Dieses Tagebuch in der Mitte des Lebens ist eine Liebeserklärung an ein tätiges, an ein glückliches Leben. Der Autor Fritz Lampert... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Tagebuch in der Mitte des Lebens ist eine Liebeserklärung an ein tätiges, an ein glückliches Leben. Der Autor Fritz Lampert, Professor und Abteilungsleiter für Pädiatrie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen schrieb über zwei Halbjahre authentisch und humorvoll auf, was einen täglich bewegt: Beruf und Familie, Forschung und Lehre, Garten und Golf, und besonders, der Kampf gegen die tödliche Krankheit von Leukämie und Krebs bei Kindern.

Autorentext
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Fritz Lampert, geb. 1933 in Frankfurt/Main, nach Studium der Medizin und Philosophie in Frankfurt, Berlin, Paris als Kinderarzt und Krebsforscher in den USA; bis zu seiner Emeritierung Professor und Abteilungsleiter für Pädiatrie an der Kinderklinik der Justus-Liebig-Universität Gießen, wo er 1983 die Tour Peiper/Tour der Hoffnung zur Unterstützung krebskranker Kinder ins Leben rief.

Klappentext

In diesem über zwei Halbjahre 1979 und 1982 in einer mittelhessischen Kleinstadt geführten Tagebuch wird authentisch und humorvoll dokumentiert, wie man das Leben als Familienmann, Kinderarzt, Hochschullehrer und Krebsforscher bewältigen kann. Es ist eine Liebeserklärung an ein tätiges, an ein glückliches Leben!

Produktinformationen

Titel: In der Mitte des Lebens
Untertitel: Tagebuch eines Kinderarztes: 1979, 1982
Autor:
EAN: 9783850402798
ISBN: 978-3-85040-279-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: united p.c. Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 314
Gewicht: 426g
Größe: H215mm x B135mm x T20mm
Jahr: 2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel