Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kleine Schriften zur Nordischen Philologie
Fritz Paul

Dr. Fritz Paul ist Professor für germanische, insbesondere skandinavische Philologie der Universität Göttingen. Im Zentrum der For... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 350 Seiten  Weitere Informationen
20%
46.90 CHF 37.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Dr. Fritz Paul ist Professor für germanische, insbesondere skandinavische Philologie der Universität Göttingen.

Klappentext

Im Zentrum der Forschungen des Göttinger Skandinavisten Fritz Paul steht ein Komplex von Fragestellungen, der die Grundspannungen der Frühen Moderne umfasst, jener Epoche, in der die skandinavischen Literaturen die umfang- und wirkungsreichsten Beiträge zur Weltliteratur geleistet haben: die Spannungen zwischen Kritik und Selbstkritik der Vernunft in den vielfältigen Spielarten des Irrationalismus - im Unheimlichen und Phantastischen, in Psychopathologie und Mystizismus, in Ästhetizismus, Vitalismus und décadence; zwischen Literatur und Religion; zwischen naturalistischer Sozialpsychologie, Mythos und Metaphysik. Und er umfasst ihre Folgen für neue ästhetische Ausdrucksformen in Erzählung und Lyrik und vor allem in Drama und Theater der skandinavischen, der europäischen und der weltliterarischen Moderne. Immer wieder hat Fritz Paul gezeigt, wie sich in der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts entfaltet, was in den avantgardistischen Bewegungen des 19. Jahrhunderts und des Fin de siècle experimentierend entworfen und vorgedacht worden ist, jenen Avantgardebewegungen, an denen die skandinavischen Dichter einen so wesentlichen Anteil hatten - wie etwa im dramatischen Riesenwerk Strindbergs die Ausdrucksformen des epischen Theaters ebenso wie die des ,Theaters des Absurden', des sozialrealistischen Agitations- und des expressionistischen Stationendramas nicht nur angelegt, sondern oft schon voll entfaltet und zum Gegenstand kritischer Selbstreflexion geworden sind. Die Gegenwartsperspektive auf diese Literaturgeschichte führt in Fritz Pauls Arbeiten gerade nicht in eine fatale Aktualisierung des Vergangenen und Fremden, sondern in eine historische Vertiefung, zuweilen auch Verfremdung des Gegenwärtigen. Der Band bietet eine Auswahl der wichtigsten Arbeiten aus dem umfangreichen OEuvre Fritz Pauls und repräsentiert die wesentlichen Schwerpunkte seiner literaturwissenschaftlichen Forschung: die altnordische Literatur und ihre romantische Rezeption, die Literatur des 19. Jahrhunderts und die der Frühen Moderne, die Anfänge des modernen Dramas in den Stücken Henrik Ibsens und August Strindbergs.

Produktinformationen

Titel: Kleine Schriften zur Nordischen Philologie
Autor: Fritz Paul
Editor: Joachim Grage Heinrich Detering Wilhelm Heizmann Lutz Rühling
EAN: 9783706901390
ISBN: 978-3-7069-0139-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Praesens
Genre: Übrige germanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 461g
Größe: H210mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2003

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen