Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was unsere Zivilisation gesunden liesse

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
Kurzinformation zur Schrift von mir (FM). im Kapitel 1 belegen "Mitteilungen an Mitarbeiter" unseren Versuch, unsere Mitarbeiter a... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Kurzinformation zur Schrift von mir (FM). im Kapitel 1 belegen "Mitteilungen an Mitarbeiter" unseren Versuch, unsere Mitarbeiter an der Leitung unseres Unternehmens teilnehmen zu lassen. im Hauptkapitel 2 drehen sich meine Aufzeichnungen - analog - um die Frage, welche "Institutionen" Jedem von uns zu mehr Mitwirkung in Wirtschaft und Gesellschaft verhelfen; durch welche "Institutionen" die "direkte Demokratie" verwirklicht würde. im Kapitel 3 versuche ich, Aufzeichnungen von mir zwei wichtigen Themen zuzuordnen. schliesslich - im Kapitel 4 - belegen mehrere Briefwechsel, dass ich versucht habe, mit Anderen ins Gespräch zu kommen

Autorentext

Etwas von mir Wie zu allen Zeiten sind auch heute jene in der Minderzahl, welche die Frage plagt und umtreibt, wie es kommt, dass es in der Welt, in der wir leben, so viel Not und Elend gibt, und wie sich Not und Elend aus der Welt schaffen liessen. durch Zufall habe ich als junger Mann vor über fünfzig Jahren Vertreter jener "Minderheit" kennen gelernt. und seit jener Zeit hat auch mich die Frage, die ich erwähnt habe, nicht mehr losgelassen Beruflich bin ich im Bau-Nebengewerbe tätig gewesen und habe da Gelegenheit gehabt, in einem mittleren Industrieunternehmen an einem "Mitbestimmungsexperiment" teilzunehmen Ob solche Experimente - in kleinerem oder grösserem Rahmen - fehlschlagen oder gelingen: es hängt davon ab, ob Die, welche die Experimente unternehmen, grosse Vorbilder mit tauglichen Idealen haben. gelungene Experimente "in kleinerem Rahmen" sind zum Beispiel - auf pädagogischem Gebiet: das Experiment der "Summerhill School" in Grossbritannien und Experimente "in grösserem Rahmen" - der Syndikalismus in Spanien in den Dreissigerjahren des letzten Jahrhunderts - die Bewegung "sem-terra" der Landlosen in Brasilien, die auf das Wirken von Paulo Freire zurückgeht Solche Experimente betrachte ich als "Zellen einer neuen Welt". und man kann alleine hoffen, dass solche Experimente Schule machen. so würde die fast allgemeine Misere von heute allmählich überwunden

Produktinformationen

Titel: Was unsere Zivilisation gesunden liesse
Autor:
EAN: 9783735786036
ISBN: 978-3-7357-8603-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 837g
Größe: H297mm x B227mm x T25mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen