Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Betrachtungen zur Psyche

  • Kartonierter Einband
  • 126 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mein Teddy hat mich gerettet wie das geschah, ist eine sehr lange Geschichte. Und ich musste dafür lange Jahre Erlebnisse haben, E... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mein Teddy hat mich gerettet wie das geschah, ist eine sehr lange Geschichte. Und ich musste dafür lange Jahre Erlebnisse haben, Erfahrungen machen und Gefühle erleben, dann Informationen und Wissen über alle die Zusammenhänge sammeln und mir aneignen und mir vieles bewusst machen. Aber dies führte dann im Ansatz zu einer Lösung. Es gibt für alles eine Lösung auch wenn man manchmal sehr lange nach ihr suchen muss. Ich leide an einer leichten Persönlichkeitsstörung zurückgehend auf Double bind, die doppelte, angsterzeugende Bindung an paradoxe Botschaften eines Elternteils in der Kindheit. Verbunden mit einer Angst- und Zwangsstörung. Seit nunmehr 30 Jahren. Als Kind wurde ich seelisch benutzt, manipuliert und missbraucht. In diesem Buch berichte ich über meine Erinnerungen, meine Gefühle, meine Erfahrungen und über meine Erkrankung. In kurzen, anekdotischen Zusammenfassungen und Themen, die mir für die Betrachtung einer psychischen Erkrankung am geeignetsten erscheinen. Ich schildere, wie ich mit meiner Krankheit umgehe und mit meinem Leben klar komme oder manchmal auch nicht.

Klappentext

Mein Teddy hat mich gerettet - wie das geschah, ist eine sehr lange Geschichte. Und ich musste dafür lange Jahre Erlebnisse haben, Erfahrungen machen und Gefühle erleben, dann Informationen und Wissen über alle die Zusammenhänge sammeln und mir aneignen und mir vieles bewusst machen. Aber dies führte dann im Ansatz zu einer Lösung. Es gibt für alles eine Lösung - auch wenn man manchmal sehr lange nach ihr suchen muss. Ich leide an einer leichten Persönlichkeitsstörung - zurückgehend auf Double bind, die doppelte, angsterzeugende Bindung an paradoxe Botschaften eines Elternteils in der Kindheit. Verbunden mit einer Angst- und Zwangsstörung. Seit nunmehr 30 Jahren. Als Kind wurde ich - seelisch - benutzt, manipuliert und missbraucht. In diesem Buch berichte ich über meine Erinnerungen, meine Gefühle, meine Erfahrungen - und über meine Erkrankung. In kurzen, anekdotischen Zusammenfassungen und Themen, die mir für die Betrachtung einer psychischen Erkrankung am geeignetsten erscheinen. Ich schildere, wie ich mit meiner Krankheit umgehe und mit meinem Leben klar komme - oder manchmal auch nicht.



Inhalt

Vorwort | Einleitung | Double bind - Doppelbindungstheorie | Angst- und Zwangsstörung | Psychoanalyse | Ambulante Psychotherapien | Psychosomatische Medizin | Stationäre Therapien | Familienverhältnisse | Es - Ich - Überich | Psychiater | Medikamente | Aggressionen | Glaube | Sexualität | Intellekt | Problemlösungen | E-Mail an eine Bekannte

Produktinformationen

Titel: Betrachtungen zur Psyche
Autor:
EAN: 9783941695412
ISBN: 978-3-941695-41-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Biedermann, Thomas Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 126
Gewicht: 131g
Größe: H180mm x B113mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen