Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts

  • Fester Einband
  • 393 Seiten
Alles Wichtige zum Recht und zur Besteuerung der GbR Mit vielen Checklisten und Gestaltungshinweisen Inklusive Musterverträgen und... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Alles Wichtige zum Recht und zur Besteuerung der GbR Mit vielen Checklisten und Gestaltungshinweisen Inklusive Musterverträgen und Formulierungshilfen Rechtsstand: 1. März 2010

Als "Mutter" der Personengesellschaften übernimmt die GbR eine Schlüsselrolle . So gelten die zivilrechtlichen Fundamente, auf denen die GbR ruht, auch für andere Personenunternehmen, wie z. B. die OHG und die KG. Von der Gründung und dem laufenden Geschäftsbetrieb bis zur Beendigung, einschließlich einer möglichen Insolvenz, geben die Autoren ausführlich Auskunft über alle Lebensphasen der GbR . Dabei werden neben zivilrechtlichen Fragen auch die damit zusammenhängenden steuerlichen Aspekte erläutert. Mit wertvollen Gestaltungsempfehlungen für die Praxis .

Autorentext
Dipl.-Finanzwirt (FH) Fritz Lang, Regierungsdirektor, Studienbereichsleiter Ertragsteuern an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen; Referent im Bereich der Steuerberateraus- und -fortbildung.

Ass. jur. Katja Mulansky, Regierungsoberrätin, ist in verschiedenen Bereichen der Sächsischen Finanzverwaltung tätig; sie unterrichtet als Dozentin an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen und an der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Dresden Bürgerliches Recht.

Thomas Mulansky, Rechtsanwalt, ist Senior Manager der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Dresden und schwerpunktmäßig im Bereich des Gesellschafts- und Insolvenzrechts tätig.

Klappentext

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts in der Komplettübersicht. Als Mutter der Personengesellschaften übernimmt die GbR eine Schlüsselrolle. So gelten die zivilrechtlichen Fundamente, auf denen die GbR ruht, auch für andere Personenunternehmen, wie z. B. die OHG und die KG. Von der Gründung und dem laufenden Geschäftsbetrieb bis zur Beendigung, einschließlich einer möglichen Insolvenz, geben die Autoren ausführlich Auskunft über alle Lebensphasen der GbR. Dabei werden neben zivilrechtlichen Fragen auch die damit zusammenhängenden steuerlichen Aspekte erläutert. Mit wertvollen Gestaltungsempfehlungen für die Praxis.



Zusammenfassung

Als „Mutter" der Personengesellschaften übernimmt die GbR eine Schlüsselrolle. So gelten die zivilrechtlichen Fundamente, auf denen die GbR ruht, auch für andere Personenunternehmen, wie z. B. die OHG und die KG.

Von der Gründung und dem laufenden Geschäftsbetrieb bis zur Beendigung, einschließlich einer möglichen Insolvenz, geben die Autoren ausführlich Auskunft über alle Lebensphasen der GbR. Dabei werden neben zivilrechtlichen Fragen auch die damit zusammenhängenden steuerlichen Aspekte erläutert.

Mit wertvollen Gestaltungsempfehlungen für die Praxis.



Leseprobe

Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.



Inhalt

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Produktinformationen

Titel: Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Untertitel: Recht, Besteuerung, Gestaltungspraxis
Autor:
EAN: 9783791023168
ISBN: 978-3-7910-2316-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schäffer-Poeschel Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 393
Gewicht: 890g
Größe: H248mm x B179mm x T32mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen