Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Romanklassifikation mittels statistischer Methoden: Der Fall Campusroman

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: keine, Ludwig-Maximilians-Universität... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: keine, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Der sogenannte Campusroman rekrutiert sich aus sehr verschiedenen Romangattungen: Biografie, Gesellschafts-, Liebes-, Schellen-, Kriminal-, Bildungs-, Dokumentations-, Entwicklungs-, Science-Fiction-Roman, wobei immer ein mehr oder weniger relevanter Bezug zum universitären Bereich vorhanden ist. Die Gattungsdefinition bzw. Gattungsklassifikation des Campusromans erweist sich als schwierig, daher setzen sich nur wenige Autoren mit dem Problem auseinander. Die vorliegende Studie ist ein Versuch, mit merkmalsstatistischen Mitteln das Problem der Gattungsklassifikation zu behandeln, wobei eine Klassifikation der ausgewahlten Romane auf Basis einer beurteilenden Analyse des Textes vorgenommen wurde, dabei ist der Inhalt bezüglich des Vorhandenseins der für einen Campusroman typischer Merkmale bewertet worden.

Produktinformationen

Titel: Romanklassifikation mittels statistischer Methoden: Der Fall Campusroman
Autor:
EAN: 9783656441403
ISBN: 978-3-656-44140-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen