Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kanzlerin

  • Fester Einband
  • 624 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Fritz H. Dinkelmann, geboren am 14. Februar 1950 in Zürich. Nach dem Besuch der Schauspielakademie Zürich Hilfslehrer f... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Fritz H. Dinkelmann, geboren am 14. Februar 1950 in Zürich. Nach dem Besuch der Schauspielakademie Zürich Hilfslehrer für Theater an der Kantonsschule Olten. Redakteur bei Zeitungen und Rundfunk. Mitbegründer der Solothurner Literaturtage. Gerichtsreporter. Bundesgerichtskorrespondent der Schweizerischen Depeschenagentur SDA, später von Schweizer Radio DRS. Heute Deutschlandkorrespondent von Schweizer Radio DRS und mehreren Schweizer Zeitungen (u.a. St. Galler Tagblatt). Ethikreferent des Schweizerischen Polizei-Instituts. Mitglied der Internationalen Kriminalschriftstellervereinigung AIEP/IACW. Medienpreis idée suisse der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG für eine Radioreportage über den Parteitag der rechtsextremen Republikaner in Stuttgart (2001).



Klappentext

Sommerzeit. Doch der politische Alltag im Berliner Kanzleramt ist kalt und herzlos. Ein gelangweilter Redenschreiber surft im Internet und lernt dort Frau Male kennen. Die Affäre ist anonym und hemmungslos. Die Hitze treibt aber auch andere seltsame Blüten: Die Gruppe Cookie & Co vertreibt sich die Zeit mit virtuellen Spielen, die zunehmend konkreter und gefährlicher wirken. Auch die Kanzlerin langweilt sich - obwohl Wahlen bevorstehen und es von den Geheimdiensten ernstzunehmende Hinweise auf mögliche terroristische Anschläge auf hochrangige deutsche Politiker gibt. Trotzdem planen einige Kabinettsmitglieder kurzfristig einen Ausflug in die Schweiz. Um etwas Luft zu holen, schliesst sich die Kanzlerin dieser Reisegruppe an, die mit der berühmten Seilbahn auf den Säntis fahren will, um dort bei einem freundschaftlichen Treffen mit Mitgliedern der Schweizer Regierung das angespannte Verhältnis zwischen den beiden Ländern etwas zu lockern. Doch die virtuellen Spiele im Internet realisieren sich: Spannung und Entladung - ein Geschehen, das die Welt erschreckt.

Produktinformationen

Titel: Die Kanzlerin
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783857874017
ISBN: 978-3-85787-401-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lenos Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 624
Gewicht: 555g
Größe: H201mm x B130mm x T38mm
Veröffentlichung: 01.06.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl. 06.2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen