Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Simulation der wasserwirtschaftlichen Planung (Planspiel)

  • Kartonierter Einband
  • 135 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Notwendigkeit der Anwendung systemtechnischer Mittel bei der Planung komplexer Wasserwirtschafts-Systeme fUhrt zu verst~rkten ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Notwendigkeit der Anwendung systemtechnischer Mittel bei der Planung komplexer Wasserwirtschafts-Systeme fUhrt zu verst~rkten Anstrengungen, Modelle zu entwickeln, die die notwendigen Informationen fUr die Entscheidungsvorberei tung liefern. Die Entwicklung von Entscheidungsmodellen, die bei der Aus wahl von Planungsalternativen Entscheidungshilfen geben k6nnen, wird maBgeblich beschleunigt durch die Bundes-Haus haltsordnung (
7 BHO), in der die gesetzliche Verpflichtung zur DurchfUhrung von Kosten-Nutzenanalysen bei MaBnahmen von erheblicher finanzieller Bedeutung festg~legt ist. In der Neufassung des
7 BHO vom 21. Mai 1973 wird darUber hinaus auch die DurchfUhrung von Kosten-Wirksamkeitsanalysen festgelegt. Das hier vorgelegte.Konzept fUr ein mathematisches Modell berUcksichtigt die Komplexit~t des Planungsprozesses fUr ein wasserwirtschaftliches System durch Kombination eines Systemmodells (beschreibendes Modell) und eines Entscheidungs modells, das zur Bewertung und Auswahl von Planungsalternati ven dient. - 2 - 2. Aufgabe des Forschungsvorhabens Ziel des Forschungsvorhabens war die Entwicklung und Erpro bung eines mathematischen Modells zur Simulation der Planung wasserwirtschaftlicher Mehrzwecksysteme auf der Grundlage der Nutzwertanalyse. Dabei wurden die folgenden Hauptziele angestrebt: Entwicklung eines moglichst generellen Konzeptes zur Beschreibung und Darstellung von wasserwirtschaftlichen Systemen und Aufgabenstellungen - Ansatz und Entwicklung von Bewertungsfunktionen - Formalisierung und Abbildung von'Systemstruktur, M- nahmenkatalog und Bewertungsans~tzen in einem inter aktiven Simulationsmodell.

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Aufgabe des Forschungsvorhabens.- 3. Planung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen.- 3.1 Der Planungsprozeß.- 3.2 Simulation.- 3.3 Planspiel.- 3.4 Entscheidungstechnik.- 3.4.1 Kosten-Nutzen-Analyse (KNA).- 3.4.2 Nutzwert-Analyse (NWA).- 4. Das Planspiel.- 4.1 Allgemeines.- 4.2 Systemmodell.- 4.3 Spielleitermodell.- 4.4 Spielermodell.- 4.5 Datei.- 5. Systemmodell.- 5.1 Allgemeines.- 5.2 Struktur.- 5.3 Beschreibung der Systemelemente.- 5.3.1 Allgemeines.- 5.3.2 Element Transport.- 5.3.3 Element Verteilung.- 5.3.4 Element Speicher.- 5.3.5 Element Klärung.- 5.3.6 Element Trinkwasserbedarf.- 5.3.7 Element Bewässerungsbedarf.- 5.3.8 Element Brauchwasserbedarf.- 5.3.9 Element Energiebedarf.- 5.3.10 Element Niedrigwasser.- 5.3.11 Element Schiffahrt.- 5.3.12 Element Hochwasser.- 5.3.13 Element Wasserqualität.- 5.3.14 Element wasserbezogene Erholung.- 5.3.15 Element Grundwasser.- 5.3.16 Element Zufluß.- 5.3.17 Zielknoten.- 5.3.18 Element Kosten.- 6. Spielleitermodell.- 6.1 Aufgabenbereich.- 6.2 Initialisierung.- 6.3 Stochastische Einflüsse.- 6.4 Zielkriterien, Zielgewichtungen, Restriktionen.- 6.5 Spielorganisation.- 6.6 Maßnahmenbewertung.- 7. Spielermodell.- 7.1 Aufgabe.- 7.2 Systemübersicht.- 7.3 Alternativenkatalog.- 7.4 Alternativenauswahl.- 7.5 Realisierung von Alternativen.- 7.6 Bedarfsprognosen.- 7.7 Simulations-Output.- 8. Datei.- 8.1 Aufgabe.- 8.2 Struktur der Datei.- 8.3 Input-Daten.- 9. Planspielaufbau und -Steuerung.- 10. Planspielablauf.- 10.1 Vorbereitungen.- 10.2 Dialog und Simulation.- 10.3 Dokumentation, Auswertung.- 11. Zusammenfassung.- A: Literaturverzeichnis.- Ergänzende und weiterführende Literatur.- B: Output-Beispiele.- C: Flußdiagramme.

Produktinformationen

Titel: Simulation der wasserwirtschaftlichen Planung (Planspiel)
Autor:
EAN: 9783531029580
ISBN: 978-3-531-02958-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 135
Gewicht: 262g
Größe: B17mm
Jahr: 1980
Auflage: 1980