Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Hausgarten

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
Der Autor Friedrich August Ernst Encke, genannt Fritz Encke ( 5. April 1861 in Oberstedten; _ 12. März 1931 in Herborn) war ein de... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor Friedrich August Ernst Encke, genannt Fritz Encke ( 5. April 1861 in Oberstedten; _ 12. März 1931 in Herborn) war ein deutscher Gartenarchitekt, königlicher Gartenbaudirektor und städtischer Gartendirektor, der zahlreiche Parkanlagen und Plätze vor allem in Köln entwarf. Fritz Encke verfolgte in seinen Werken schon früh den Gedanken des "sozialen Grüns" in der Großstadt, der anderenorts erst nach dem Ersten Weltkrieg zur Anwendung kam. Seine grünen Stadtplätze, vor allem in den Vororten, wurden multifunktional angelegt. Er gliederte sie in Spielplätze und Schmuckgärten auf, die den Bewohnern der Mietshäuser den häuslichen Garten ersetzen sollten. In seinen Parkanlagen verfolgte er den Gedanken des "Volksparks" mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für die Bevölkerung - Blumenanlagen, Architektur und Raum für Sport in einem Parkgelände. Nach dem ersten Weltkrieg bekam er mit Unterstützung von Konrad Adenauer zusammen mit dem Hamburger Stadtplaner Fritz Schumacher die Gelegenheit, beim Ausbau der Kölner Festungsringe zu Grüngürteln mit zu wirken. (Wiki) Der vorliegende Band Der Hausgarten ist illustriert mit 115 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalauflage von 1906.

Produktinformationen

Titel: Der Hausgarten
Autor:
EAN: 9783956928895
ISBN: 978-3-95692-889-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden
Genre: Natur, Garten & Tiere
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 322g
Größe: H221mm x B172mm x T17mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel