Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spiel mit fünf Tönen

  • Geheftet (Geh)
  • 32 Seiten
Die Lieder und Stücke in verschiedenen Quinträumen bieten dem Anfänger zusätzliches Spielmaterial zu der Fritz Emonts "Europäische... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Lieder und Stücke in verschiedenen Quinträumen bieten dem Anfänger zusätzliches Spielmaterial zu der Fritz Emonts "Europäische Klavierschule" (ED 7931, 7932, 7933). Obschon der methodische Aufbau dieses Heftes dem genannten Lehrgang entspricht, kann dieser Spielstoff ebenso neben anderen Klavierschulen benutzt werden und dürfte auch jenen Pädagogen, die ohne Klavierschule unterrichten, eine wertvolle Stütze sein. Schwierigkeitsgrad: 1

Autorentext
Fritz Emonts, geboren in Breinig bei Aachen, studierte von 1936-39 Klavier bei Heinz Schüngeler in Hagen und Köln. Nach dem 2. Weltkrieg war er Klavierlehrer am Hagener Musikseminar, von 1963-86 Leiter der von ihm gegründeten städtischen Musikschule, außerdem Professor für Klavier und Klavierdidaktik an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen. Emonts schrieb 1958-62 die Klavierschule "Erstes Klavierspiel", 1992-94 die dreibändige "Europäische Klavierschule".

Inhalt
Wechselspiel der Hände - Erstes Zusammenspiel - Lagenwechsel der rechten Hand - Lagenwechsel der linken Hand - Spiel in verschiedenen Lagen - Wechsel der Fünftonlagen innerhalb eines Stückes

Produktinformationen

Titel: Spiel mit fünf Tönen
Untertitel: Lieder und Stücke für den ersten Anfang am Klavier. Klavier
Komponist:
Autor:
EAN: 9790001060233
Format: Geheftet (Geh)
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 136g
Größe: H302mm x B232mm x T3mm
Veröffentlichung: 29.02.2008
Jahr: 1992

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen