Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Cerebralen Vegetativen Anfälle

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Klagen über "Anfälle" - wenn man darunter vorübergehende, sich wieder holende Störungen der körperlichen Funktionen und ... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klagen über "Anfälle" - wenn man darunter vorübergehende, sich wieder holende Störungen der körperlichen Funktionen und damit auch des Befindens versteht - bekommen wir von unseren Kranken häufig zu hören. Begreiflicher weise liegen solchen Klagen sehr verschiedenartige Vorgänge zugrunde und es bleibt die diagnostisch oft nicht einfache Aufgabe des Arztes, hier Differenzie rungen zu treffen und sich nicht mit der allzu einfachen Alternative: epileptisch hysterisch, oder: organisch-psychogen zu begnügen. Denkt man einerseits an den klassischen epileptischen Krampf, auf der anderen Seite an eine in ihren Motiven klar durchschaubare hysterische Demonstration, so mag eine solche Alternative im Sinne eines Entweder - Oder hier noch ihre Berechtigung haben. Jeder Arzt kennt heute die Merkmale eines "typischen" epileptischen Anfalles, wie auch hysterische Äußerungsformen aus der so beliebten Gegenüberstellung beider Anfallsarten, wie sie in tabellarisch einprägsamer Weise immer noch in manchen Lehrbüchern fortleben. Solche Vereinfachungen führen aber leicht zu der Gefahr, nun alles, was nicht die Forderungen, die an einen klassischen epileptischen Anfall zu stellen sind, erfüllt, kurzerhand als "nur psychogen" zu deklarieren und damit dann zumeist auch als hysterisch abzuwerten.

Klappentext

Klagen über "Anfälle" - wenn man darunter vorübergehende, sich wieder­ holende Störungen der körperlichen Funktionen und damit auch des Befindens versteht - bekommen wir von unseren Kranken häufig zu hören. Begreiflicher­ weise liegen solchen Klagen sehr verschiedenartige Vorgänge zugrunde und es bleibt die diagnostisch oft nicht einfache Aufgabe des Arztes, hier Differenzie­ rungen zu treffen und sich nicht mit der allzu einfachen Alternative: epileptisch­ hysterisch, oder: organisch-psychogen zu begnügen. Denkt man einerseits an den klassischen epileptischen Krampf, auf der anderen Seite an eine in ihren Motiven klar durchschaubare hysterische Demonstration, so mag eine solche Alternative im Sinne eines Entweder - Oder hier noch ihre Berechtigung haben. Jeder Arzt kennt heute die Merkmale eines "typischen" epileptischen Anfalles, wie auch hysterische Äußerungsformen aus der so beliebten Gegenüberstellung beider Anfallsarten, wie sie in tabellarisch einprägsamer Weise immer noch in manchen Lehrbüchern fortleben. Solche Vereinfachungen führen aber leicht zu der Gefahr, nun alles, was nicht die Forderungen, die an einen klassischen epileptischen Anfall zu stellen sind, erfüllt, kurzerhand als "nur psychogen" zu deklarieren und damit dann zumeist auch als hysterisch abzuwerten.



Inhalt

A. Die cerebralen Anfälle bei Störungen der Herz- und Gefäßregulation.- 1. Die vago-vasalen Anfälle.- Kasuistik vago-vasaler Anfälle.- Die vestibuläre vago-vasale Anfallsform.- Kasuistik vestibulärer vago-vasaler Anfälle.- Symptomatologie der vestibulären vago-vasalen Anfallsform.- 2. Die vago-kardialen Anfälle.- a) Die kardiogene Anfallsform.- b) Die neurogene Anfallsform.- c) Die reflektorische Anfallsform (Das Carotis-Sinus-Syndrom).- Symptomatologie und Therapie der vago-kardialen Anfälle.- 3. Die sympathico-kardialen Anfälle.- Symptomatologie, Kasuistik und Therapie sympathico-kardialer Anfälle.- 4. Die sympathico-vasalen Anfälle.- Kasuistik sympathico-vasaler Anfälle.- Therapie sympathico-vasaler Anfälle.- 5. Anfälle bei cerebralen Gefäßkrisen.- Kasuistik cerebraler Anfälle bei Gefäßkrisen.- Symptomatologie und Therapie der Anfälle bei Hirngefäßkrisen.- B. Die cerebralen Anfälle bei Störungen des Wasser- und Mineralhaushalts.- Kasuistik cerebraler Anfälle bei Störungen des Wasser und Mineralhaushalts (Oligurische und polyurische Krisen).- C. Die cerebralen Anfälle bei Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels.- Kasuistik cerebraler Anfälle bei Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels (Hypoglykämische Krisen).- Symptomatologie und Therapie hypoglykämischer Krisen.- D. Die cerebralen Anfälle bei Störungen der Schlaf-Wach-Regulation.- Kasuistik und Therapie der cerebralen Anfälle bei Störungen der Schlaf-Wachregulation.- Einteilung der cerebralen vegetativen Anfälle.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Die Cerebralen Vegetativen Anfälle
Autor:
EAN: 9783662014158
ISBN: 978-3-662-01415-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 291g
Größe: H254mm x B178mm x T8mm
Jahr: 2012
Auflage: 1958.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel