Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Perspektiven des Gesundheitswesens

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das deutsche Gesundheitswesen hat einen guten Ruf, aber es besteht Handlungsbedarf. Der Autor, bekannt für seine Unabhängigkeit un... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das deutsche Gesundheitswesen hat einen guten Ruf, aber es besteht Handlungsbedarf. Der Autor, bekannt für seine Unabhängigkeit und klare Sprache, beschreibt die Gründe für den Handlungsbedarf, gefolgt von konkreten Vorschlägen. Behandelt werden Themen wie Krankenhausstruktur, hausärztliche Versorgung, Qualitätssicherung, Stellung des Gemeinsamen Bundesausschusses und die elektronische Gesundheitskarte. Die sich weiter öffnende Schere zwischen Versorgungsbedarf in Gesundheit und Pflege bei abnehmenden finanziellen und personellen Ressourcen erfordert Einschränkungen des Leistungskatalogs der Gesetzlichen Krankenversicherung. Ziel ist die Sicherstellung der notwendigen Gesundheitsversorgung für alle. Handeln muss die Politik!

Autorentext

Prof. Fritz Beske, Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen, Kiel



Zusammenfassung
"... Ein beeindruckendes Statement für eine neue Zukunft der Gesundheitsversorgung in Deutschland." (in: Niedersächsisches Ärzteblatt, Heft 3, 1. März 2017)

Inhalt

Bevölkerungsentwicklung.- Bevölkerungsentwicklung.- Krankheitshäufigkeit.- Versorgungsbedarf bei Krankheit.- Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung.- Steuermittel für die Gesetzliche Krankenversicherung.- Medizinischer Fortschritt.- Fachkräftemangel im Gesundheitswesen.- Versorgung Pflegebedürftiger.- Die Zeit vor der geregelten Gesundheitsversorgung.- Gesundheitsversorgung im Wandel.- Gesundheitswirtschaft.- Ökonomisierung der Gesundheitsversorgung.- Krankheitshäufigkeit.- V.

Produktinformationen

Titel: Perspektiven des Gesundheitswesens
Untertitel: Geregelte Gesundheitsversorgung im Rahmen der sozialen Marktwirtschaft
Autor:
EAN: 9783662489406
ISBN: 978-3-662-48940-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 237g
Größe: H236mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel