Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Judith

  • Kartonierter Einband
  • 87 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(5)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Friedrich Hebbel (18.3.1813 Wesselburen, Dithmarschen 13.12.1863 Wien) kam als Maurersohn aus ärmlichen Verhältnissen und bildete... Weiterlesen
20%
3.50 CHF 2.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Friedrich Hebbel (18.3.1813 Wesselburen, Dithmarschen 13.12.1863 Wien) kam als Maurersohn aus ärmlichen Verhältnissen und bildete sich während seiner Anstellungen als Laufbursche sowie Schreiber eines Kirchenvogts autodidaktisch weiter ein Jura-Studium im Jahre 1836 brach er ab. Hebbels Werke zeichnen sich durch ein Widerspiel verschiedener kultureller und gesellschaftlicher Gegensätze aus. Diese kommen im Drama »Agnes Bernauer« in der Heirat eines Herzogs mit der Tochter eines Baders zum Tragen. In dem Trauerspiel »Maria Magdalena« gerät Klara, Tochter eines Tischlermeisters, durch eine uneheliche Schwangerschaft in gesellschaftliche Bedrängnis. Bekannt ist Hebbel auch für seine Gedichte wie die Schauerballade »Der Heideknabe«, in dem ein Junge den an ihm verübten Mord voraussieht. Im Gegensatz hierzu stehen einfühlsame Gedichte wie das Liebesgedicht »Ich und Du«. Seine »Tagebücher« sind stark geprägt von Überlegungen zu Kunst und Philosophie.

Klappentext

An den Tragiker

Packe den Menschen, Tragödie, in jener erhabenen Stunde, / Wo ihn die Erde entläßt, weil er den Sternen verfällt, / Wo das Gesetz, das ihn selbst erhält, nach gewaltigem Kampfe / Endlich dem höheren weicht, welches die Welten regiert, / Aber ergreife den Punkt, wo beide noch streiten und hadern, / Daß er dem Schmetterling gleicht, wie er der Puppe entschwebt.
Friedrich Hebbel

Produktinformationen

Titel: Judith
Untertitel: Reclams Universal-Bibliothek 3161
Nachwort von:
Autor:
EAN: 9783150031612
ISBN: 978-3-15-003161-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 87
Gewicht: 49g
Größe: H148mm x B96mm x T6mm
Jahr: 2012
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"

Band 3161
Sie sind hier.