Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Bleicherei zur Textilchemie

  • Kartonierter Einband
  • 242 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch stellt ein wichtiges Kapitel der Industriegeschichte des 20. Jahrhunderts erstmals geschlossen dar und leistet einen wese... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch stellt ein wichtiges Kapitel der Industriegeschichte des 20. Jahrhunderts erstmals geschlossen dar und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Geschichte der Textilindustrie nach dem 2. Weltkrieg. In anschaulicher Form wird die Tragweite des Umbruchs aufgezeigt, der sich nach 1945 auf dem Gebiet der Textilchemie vollzog. An konkreten historischen Beispielen aus dem nördlichen Münsterland und angrenzenden Niedersachsen wird diese Zeit des Wandels aufgearbeitet. Die Darstellung zeigt, daß diese Region in der Nachkriegszeit ein führendes Innovationszentrum im Bereich der Textilindustrie bildete.

Autorentext
Der Autor: Friedrich H. Rödlich, geboren 1926, Textilchemiker und Wirtschaftshistoriker, war seit Anfang der 50er Jahre bis zu seinem Ausscheiden 1991 in der Textilchemischen Industrie tätig. Er begleitete die Textilveredelungsindustrie als leitender Vertriebsingenieur der Chemischen Fabrik Pfersee GmbH, Augsburg. Seine Erfahrungen als unmittelbarer Zeitzeuge dieser großen Epoche der Textilchemie haben ihn zu seinen wirtschaftshistorischen Betrachtungen angeregt.

Produktinformationen

Titel: Von der Bleicherei zur Textilchemie
Untertitel: Strukturwandlungen der Textilveredlung seit 1945, dargestellt am Beispiel des Westmünsterlandes
Autor:
EAN: 9783631337097
ISBN: 978-3-631-33709-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 242
Gewicht: 324g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"