Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Oper für München. Historische Einordnung und Analyse von Mozarts "Idomeneo"

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,2, , Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit werde ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,2, , Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit werde ich die Beziehung zwischen München und Mozart deutlich machen und auf seine Oper "Idomeneo" eingehen, die er für die Stadt komponiert hat. Viele vergessen oder wissen kaum etwas von der Verbindung, die Mozart mit der Stadt München hatte. In der er während seiner Aufenthalte große Spuren hinterließ. Wolfgang Amadeus Mozart - auf der ganzen Welt ist er bekannt. Ein Mensch, der durch seine berühmten Kompositionen ewig leben wird. Fragt man die Menschen nach ihm, fallen die Schlagwörter "Wunderkind", "Zauberflöte" oder auch "Die kleine Nachtmusik". Aber auch "Wien" und "Salzburg" tauchen auf, die als Geburts- und Wohnort natürlich eine große Rolle in seinem Leben gespielt haben.

Produktinformationen

Titel: Eine Oper für München. Historische Einordnung und Analyse von Mozarts "Idomeneo"
Autor:
EAN: 9783668133907
ISBN: 978-3-668-13390-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage