Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei neuen Formen der Leistungsvergütung

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Grundlegende Veränderungen in den betrieblichen Produktions-, Organisations- und Arbeitsformen fordern zunehmend neue Formen der L... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Grundlegende Veränderungen in den betrieblichen Produktions-, Organisations- und Arbeitsformen fordern zunehmend neue Formen der Leistungsvergütung, die sich von traditionellen Vergütungsformen zum Teil erheblich unterscheiden. Viele neue Entgeltsysteme werden dabei auf betrieblicher Ebene eingeführt und erprobt. Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich daher mit der Frage, wie der Rahmen der erzwingbaren Mitbestimmung des 87 Abs. 1 Nr. 10 und Nr. 11 BetrVG bei der Einführung und Ausgestaltung von Zielvereinbarungen, Pensum-, Standard- und Programmentgelten, Gainsharing-Systemen und Qualifikationsentgelten abzustecken ist. Als weiterer Aspekt wird untersucht, welche Gesichtspunkte für die Spruchtätigkeit der Einigungsstelle aufgrund der Besonderheiten der neuen Vergütungsformen relevant werden.

Autorentext

Die Autorin: Friederike Schang wurde 1973 in Düsseldorf geboren; von 1992 bis 1993 Sprachstudium in Nantes/Frankreich, von 1994 bis 1996 Studium der Rechtswissenschaften in Münster, von 1996 bis 1999 in Köln; seit April 2001 Referendarin am Landgericht Düsseldorf; 2002 Promotion an der Universität zu Köln.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 und 11 BetrVG bei Zielvereinbarungen - Pensum-, Standard- und Programmentgelte, Gainsharing-Systeme und Qualifikationsentgelte - Die Ermessensbindung der Einigungsstelle bei Einführung und Ausgestaltung neuer Formen der Leistungsvergütung.

Produktinformationen

Titel: Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei neuen Formen der Leistungsvergütung
Untertitel: Zur Reichweite des § 87 Abs. 1 Nr. 10 und 11 BetrVG bei Einführung und Ausgestaltung von Zielvereinbarungen, Pensumentgelten, Gainsharing-Systemen und Qualifikationsentgelten
Autor:
EAN: 9783631399224
ISBN: 978-3-631-39922-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 511g
Größe: H208mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"