Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Internationale Klimapolitik - Architektur nach Kopenhagen

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Klimawandel stellt eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft dar. Hauptziel der internat... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Klimawandel stellt eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft dar. Hauptziel der internationalen Politik sollte es sein, dringend notwendige Maßnahmen durchzusetzen, um den Klimawandel einzuschränken und die Bevölkerung vor möglichen Folgen zu bewahren. Jedoch gestaltet sich der Weg, internationale und verpflichtende Abkommen zu treffen, äußerst schwierig. Im ersten Teil wird zunächst auf Grundprobleme und Herausforderungen von internationaler Klimapolitik eingegangen und die geschichtliche Entwicklung bis hin zur Kopenhagener Klimakonferenz dargestellt. Dabei werden die internationalen Akteure und deren unterschiedliche Interessen bei der Findung eines Konsens einbezogen. Der "Copenhagen Accord" als Ergebnis der Kopenhagener Konferenz wird schließlich in seiner Bedeutung untersucht, um abschließend Vorschläge für eine geeignete Klimapolitik und Klimaarchitektur zu geben.

Autorentext

Friederike Schade,Master of Science,Studium der Wirtschaftswissenschaften/ Sciences Économiques an der Universität Leipzig und der Université Lumière Lyon 2



Klappentext

Der Klimawandel stellt eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft dar. Hauptziel der internationalen Politik sollte es sein, dringend notwendige Maßnahmen durchzusetzen, um den Klimawandel einzuschränken und die Bevölkerung vor möglichen Folgen zu bewahren. Jedoch gestaltet sich der Weg, internationale und verpflichtende Abkommen zu treffen, äußerst schwierig. Im ersten Teil wird zunächst auf Grundprobleme und Herausforderungen von internationaler Klimapolitik eingegangen und die geschichtliche Entwicklung bis hin zur Kopenhagener Klimakonferenz dargestellt. Dabei werden die internationalen Akteure und deren unterschiedliche Interessen bei der Findung eines Konsens einbezogen. Der "Copenhagen Accord" als Ergebnis der Kopenhagener Konferenz wird schließlich in seiner Bedeutung untersucht, um abschließend Vorschläge für eine geeignete Klimapolitik und Klimaarchitektur zu geben.

Produktinformationen

Titel: Internationale Klimapolitik - Architektur nach Kopenhagen
Untertitel: Auf der Suche nach alternativen Klimaarchitekturen
Autor:
EAN: 9783639491548
ISBN: 978-3-639-49154-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 100g
Größe: H220mm x B150mm x T3mm
Jahr: 2015