Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Darfur-Konflikt und seine Auswirkungen auf die internationale Staatengemeinschaft

  • Fester Einband
  • 275 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Darfur-Konflikt, seine vielfältigen Ursachen und die Reaktion der internationalen Staatengemeinschaft stellen wesentliche Inha... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Darfur-Konflikt, seine vielfältigen Ursachen und die Reaktion der internationalen Staatengemeinschaft stellen wesentliche Inhalte dieser Abhandlung dar. Als weitere Themen werden die Rechtsfigur der humanitären Intervention sowie völkerrechtliche Rechtsfortbildung wie die 2001 initiierte Schutzverantwortung untersucht.

Autorentext

Friederike Maria Posor studierte ab 2003 Rechtswissenschaften an der Universität Marburg. Im Anschluss an ihren Auslandsaufenthalt an der Universität Lausanne bestand sie 2008 die Erste juristische Staatsprüfung. Bis 2010 arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am völkerrechtlichen Lehrstuhl der Universität Marburg. Sie ist heute als Unternehmensberaterin in Köln tätig.



Klappentext

Der Darfur-Konflikt, seine vielfältigen Ursachen und die Reaktion der internationalen Staatengemeinschaft stellen wesentliche Inhalte dieser Abhandlung dar. Es werden potenzielle Handlungsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung der Frage nach der Institutionalisierung und Anwendung der Rechtsfigur der humanitären Intervention erörtert. Zwar stellt der normative Grundgehalt der im Jahr 2001 initiierten Schutzverantwortung einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Schutz der Menschenrechte dar, kann allein aber im Zuge neuer völkerrechtlicher Rechtsfortbildung keine Voraussetzung für Zwangsmaßnahmen begründen. Der bisher ausbleibende Erfolg führt zur weiteren Suche nach Grundsätzen für die Verwirklichung des internationalen Menschenrechtsschutzes, die sich unter realistischen Bedingungen - notfalls militärisch - durchsetzen lassen.



Inhalt

Inhalt: Ursachen für den Darfur-Konflikt - Politischer Hintergrund - Ethnischer Hintergrund - Rolle des Sudan als Staatensubjekt - Bisheriges Engagement im Bereich der Friedenskonsolidierung - Afrikanische Union - UNAMID - Hybride Blauhelm-Mission - Rechtsfigur der humanitären Intervention - Menschenrechte - Gewaltverbot - Strafgerichtstribunal in Darfur - Weltrechtsprinzip - NATO - Responsibility to Protect - Schutzverantwortung.

Produktinformationen

Titel: Der Darfur-Konflikt und seine Auswirkungen auf die internationale Staatengemeinschaft
Untertitel: Vor dem Hintergrund neuer völkerrechtlicher Rechtsfortbildung
Autor:
EAN: 9783631627815
ISBN: 978-3-631-62781-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 275
Gewicht: 497g
Größe: H218mm x B154mm x T23mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht"