Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Settlement-Bewegung zur sozialen Gemeinschaftswesenarbeit

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1, Hochschule München (Fachbereich: 11 Sozia... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1, Hochschule München (Fachbereich: 11 Sozialwesen), Veranstaltung: Geschichte, Theorien, Werte und Normen, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text bearbeitetet die Frage: Wie entstand die Settlementbewegung und welche Möglichkeiten bzw. wie wird die soziale Gemeinwesenarbeit heute umgesetzt. Da die entscheidenden Wurzeln in Amerika und England zu suchen sind möchten die Autoren zuerst die historische Entstehung dieser Bewegung in den genannten Gebieten darstellen. Im weiteren Verlauf werden sie sich mit den Möglichkeit der heutigen Arbeit aus der Sicht Deutschlands und der Arbeit in Toynbee Hall heute auseinandersetzen. Dabei setzte sich Buergel-Goodwin Friedel hauptsächlich mit den Gegebenheiten von Jane Laura Addams auseinander. Der Schwerpunkt von Zankova Miriam war die Arbeit des Pfarrerehepaars Barnett.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1, Hochschule München (Fachbereich: 11 Sozialwesen), Veranstaltung: Geschichte, Theorien, Werte und Normen, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text bearbeitetet die Frage: Wie entstand die Settlementbewegung und welche Möglichkeiten bzw. wie wird die soziale Gemeinwesenarbeit heute umgesetzt. Da die entscheidenden Wurzeln in Amerika und England zu suchen sind möchten die Autoren zuerst die historische Entstehung dieser Bewegung in den genannten Gebieten darstellen. Im weiteren Verlauf werden sie sich mit den Möglichkeit der heutigen Arbeit aus der Sicht Deutschlands und der Arbeit in Toynbee Hall heute auseinandersetzen. Dabei setzte sich Buergel-Goodwin Friedel hauptsächlich mit den Gegebenheiten von Jane Laura Addams auseinander. Der Schwerpunkt von Zankova Miriam war die Arbeit des Pfarrerehepaars Barnett.

Produktinformationen

Titel: Von der Settlement-Bewegung zur sozialen Gemeinschaftswesenarbeit
Untertitel: Eine thematische Auseinandersetzung mit Jane Laura Addams und dem Pfarrerehepaar Barnett
Autor:
EAN: 9783638647915
ISBN: 978-3-638-64791-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage