Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freundschaft

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Was passiert eigentlich, wenn zwei sich anfreunden? Wie steht es mit der Freundschaft zwischen den Geschlechtern? Sind Freunde für... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Was passiert eigentlich, wenn zwei sich anfreunden? Wie steht es mit der Freundschaft zwischen den Geschlechtern? Sind Freunde für den Alltag da oder für Zeiten der Not? Sollen Freunde möglichst gleichartig oder doch unterschiedlich sein? An was zerbrechen Freundschaften? Freundschaften bereichern das Leben: Brüderlichkeit und die Schwesterlichkeit sowieso, Verstehen und Vertrauen, Achtung und Anerkennung, Zuneigung, Liebe zum Lebendigen, Fürsorge und Solidarität.

Autorentext
1962 in Esslingen am Neckar geboren, Studium der Empirischen Kulturwissenschaft und Literaturwissenschaft. Dr. phil.habil., Privatdozent an der Universität Tübingen. Studien zum nationalem Denkmalkult in Württemberg und zur Geschichte von Natur- und Umweltschutz. Leidenschaftlicher Hobbyornithologe.

Inhalt

Inhalt Sich finden, sich verlieren. Eine Einleitung von Friedemann Schmoll 9 Bedingungen, Möglichkeiten - Vom Wesen der Freundschaft 23 Christian Friedrich Daniel Schubart: Freundschaft 25 Marie Luise Kaschnitz: Über die Freundschaft 28 Albrecht Goes: Freundschaft 31 Ernst Bloch: Doppellicht Einsamkeit und Freundschaft 39 Karl Friedrich Stäudlin: Geschichte der Vorstellungen und Lehren von der Freundschaft 45 Überschreitungen, vage Grenzverläufe - Liebende und Freunde 51 Aus dem Briefwechsel von Sophie von La Roche und Christoph Martin Wieland 56 Carl Julius Weber: Die Liebe 67 Drang und Aufbruch - Kindheit und Jugend 71 Wilhelm Waiblinger: Erinnerungen aus der Kindheit 75 Isolde Kurz: Vorfrühling 89 Ernst Bloch: Die funkelnde Schale 91 Rituale, Kult und Formen 95 Sophie von La Roche: Freundschaftskranz 100 Rudolf Magenau: Tübinger Freundschafts- und Dichterbund 105 Friedrich Hölderlin: Lied der Freundschaft 110 Eduard Mörike an Wilhelm Hartlaub: Cultus der Freundschaft 114 Ins Stammbuch (geschrieben) 116 Brieffreundschaften, Freundschaftsbriefe 117 Isolde Kurz: Brieffreundschaften 122 Christian Friedrich Daniel Schubart: Freundschaftliche Briefe 123 Schwesternseelen. Aus dem Briefwechsel zwischen Therese Huber und Karoline Pichler 126 Sophie von La Roche: Frauenfreundschaft 131 Aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich Schiller und Christian Gottfried Körner 135 Dichter, Freunde, Freundschaftsdichter 147 Friedrich Schiller: An die Freude 149 Friedrich Schiller: Die Bürgschaft 154 Friedrich Hölderlin: An Hiller 160 Christian Friedrich Karl von Kölle: Den Freunden 163 Nikolaus Lenau: Einem Freunde 164 Befreundete Natur - Landschaft, Tiere, Pflanzen 165 Elisabeth Rupp: An ein schönes, schwarzes Pferd 170 Annette von Droste-Hülshoff: Auf hohem Felsen lieg' ich hier 171 »Was bricht, das breche« Vom Scheitern 173 Hermann Kurz: Die beiden Tubus 178 Nikolaus Lenau: An einen Jugendfreund 180 Hermann Hesse: Aus Briefen über die Freundschaft zu Ludwig Finckh 182 Jochen Kelter: Für meine Freunde 189 Isolde Kurz: Das Verglimmen 191 Über den Tod hinaus 193 Justinus Kerner: An das Trinkglas eines verstorbenen Freundes 197 Walter Helmut Fritz: Nossack 199 Walle Sayer: Ein leerer Stuhl 203 Ludwig Uhland: Der gute Kamerad 204 Kurt Oesterle: Die heimliche deutsche Hymne 205 Autoren und Nachweise 215

Produktinformationen

Titel: Freundschaft
Untertitel: Beziehungen und Bekenntnisse
Editor:
EAN: 9783940086693
ISBN: 978-3-940086-69-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Klöpfer & Meyer
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 296g
Größe: H192mm x B123mm x T22mm
Jahr: 2011
Land: DE