Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremdsprachen in der Perspektive lebenslangen Lernens

  • Fester Einband
  • 231 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Sammelband Fremdsprachen in der Perspektive lebenslangen Lernens führt in die Thematik der neuen Reihe Fremdsprachen lebenslan... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Sammelband Fremdsprachen in der Perspektive lebenslangen Lernens führt in die Thematik der neuen Reihe Fremdsprachen lebenslang lernen ein. Es werden Themen vorgestellt wie die Faktoren Alter und Motivation, Hypothesen Sensibler Phasen, Autonomes Lernen, Mehrsprachigkeit, das Sprachenportfolio und die Verwendung von Chunks.

Der Sammelband Fremdsprachen in der Perspektive lebenslangen Lernens bietet einen breit gefächerten Einblick in die Thematik der neuen Reihe Fremdsprachen lebenslang lernen . Es werden Themen wie die Faktoren Alter und Motivation, Hypothesen Sensibler Phasen, Autonomes Lernen, Mehrsprachigkeit, das Sprachenportfolio, die Verwendung von Chunks beim Spracherwerb und Deutsch als Zweitsprache im Kindes- und Erwachsenenalter aus der übergreifenden Sicht lebenslangen Lernens behandelt. Neben empirischen und theoretischen Arbeiten werden auch Berichte aus der Praxis vorgestellt.

Autorentext

Annette Berndt ist Professorin für Deutsch als Fremdsprache an der Technischen Universität Dresden.



Inhalt

Inhalt: Rüdiger Grotjahn/Torsten Schlak (†): Alter und Fremdsprachenlernen: Ein Forschungsüberblick - Annette Berndt: Die Entwicklung fremdsprachlicher Kompetenz in lebenslanger Sicht: Ein Zugang über die Theorie dynamischer Systeme - Michael McGarry/Barbara Schmenk: The autonomous lifelong learner as an economized subject of education - Franz-Joseph Meißner: Mehrsprachigkeit in der Perspektive lebenslangen Lernens - Stephen Ryan/Zoltán Dörnyei: The long-term evolution of language motivation and the L2 self - Günther Schneider: Das Sprachenportfolio als Evaluationsinstrument und Lernbegleiter lebenslangen Lernens - David Singleton/Romana Kopecková: Second language phonology: a critical perspective on critical period perspectives - Karin Aguado: Sind L2-Chunks lebenslang erlernbar oder gibt es eine sensible Phase für ihren erfolgreichen Erwerb? - Stefanie Haberzettl/Christine Dimroth/Nadja Wulff/Christine Czinglar: Der Erwerb des Deutschen als Zweitsprache im Grundschulalter - Gemma Artieda/Carmen Muñoz: The role of age and literacy in adult foreign language learning - Andrea Mentel-Winter: (Fähigkeits-)Selbstkonzepte erwachsener DaZ-Lernender - Eine Einführung - Ekkehard Nuissl/Bettina Thöne-Geyer: Lernen und Lehren in der Erwachsenenbildung - Robert Sobotta: Deutschlernen mit älteren Menschen am Beispiel des Goethe-Instituts Dresden: «Deutsch 50 Plus» - Albert Raasch: Plädoyer für «Betreutes Sprachenlernen»: Ein Essay zum Sprachenunterricht für «ältere Ältere».

Produktinformationen

Titel: Fremdsprachen in der Perspektive lebenslangen Lernens
Untertitel: Unter Mitarbeit von Claudia-Elfriede Oechel-Metzner
Editor:
EAN: 9783631616666
ISBN: 978-3-631-61666-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 231
Gewicht: 398g
Größe: H216mm x B154mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.