Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremde Figuren

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einleitung - ALEXANDRA BÖHM/MONIKA SPROLL: Ein "Schlag ans Herz" des Empire - William Heaths Karikatur "Monster Sou... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Einleitung - ALEXANDRA BÖHM/MONIKA SPROLL: Ein "Schlag ans Herz" des Empire - William Heaths Karikatur "Monster Soup" - I. Das Andere des Orients - ANDREA POLASCHEGG: Athen am Nil oder Jerusalem am Ganges? Der Streit um den kulturellen Ursprung um 1800 - KARL HÖLZ:Verschleierte Welt und schweifender Blick. Der ästhetische Orientalismus bei Théophile Gautier - ALEXANDRA BÖHM: Ästhetisch-kulturelle Erneuerung und die Überwältigung des Fremden. Zur Funktion von Thomas De Quinceys Alterisierungen - II. Kulturwandel - ASTRID BAUEREISEN: Bon sauvage oder guerrier du Nord? - Die anthropologische Bestimmung des Menschen als Bezugspunkt ästhetischer Theoriebildung (Montaigne, Staël, Stendhal) - STEPHAN PABST: Fremde Wirklichkeit, vertraute Fiktion. Die Gattungstradition der Idylle als Ressource des Eigenen im 18. Jahrhundert - GABRIELE DÜRBECK: Ambivalente Figuren und Doppelgänger. Funktionen des Exotismus in E.T.A. Hoffmanns Haimatochare und A. v. Chamissos Reise um die Welt - MONIKA SPROLL: Andere Inseln in Hesperien - Hölderlins Der Wanderer als "Gedankenschauspiel" über Schillers Ästhetik des Ideal-Schönen - III. Das Monströse und die Wissenschaften: MICHAELA HOLDENRIED: Häßlichkeit und Devianz. Monster, Mythen, Menschenkunden um 1800 - SABINE SCHÜLTING "A gordian shape of dazzling hue": Monster und Menschen in Frankenstein und Lamia - RALF HAEKEL: "The horror of my other self". Die Figur des Anderen in Mary Shelleys Frankenstein und Robert Louis Stevensons The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde - IV. Grenzgänge - SUSANNA BROGI: Vor den Toren Berlins: der Zeltenplatz als Ort der Begegnung mit dem Anderen - EKBERT BIRR: Geist unbound. Zur Figur des deutschen als eines fremden Denkens in der angelsächsischen Literatur des 19. Jahrhunderts - MARKUS DAUSS: Alterität als Entfremdung in der Malerei von Friedrich bis Richter - Autorinnen und Autoren

Klappentext

Einleitung - ALEXANDRA BÖHM/MONIKA SPROLL: Ein "Schlag ans Herz" des Empire - William Heaths Karikatur "Monster Soup" - I. Das Andere des Orients - ANDREA POLASCHEGG: Athen am Nil oder Jerusalem am Ganges? Der Streit um den kulturellen Ursprung um 1800 - KARL HÖLZ:Verschleierte Welt und schweifender Blick. Der ästhetische Orientalismus bei Théophile Gautier - ALEXANDRA BÖHM: Ästhetisch-kulturelle Erneuerung und die Überwältigung des Fremden. Zur Funktion von Thomas De Quinceys Alterisierungen - II. Kulturwandel - ASTRID BAUEREISEN: Bon sauvage oder guerrier du Nord? - Die anthropologische Bestimmung des Menschen als Bezugspunkt ästhetischer Theoriebildung (Montaigne, Staël, Stendhal) - STEPHAN PABST: Fremde Wirklichkeit, vertraute Fiktion. Die Gattungstradition der Idylle als Ressource des Eigenen im 18. Jahrhundert - GABRIELE DÜRBECK: Ambivalente Figuren und Doppelgänger. Funktionen des Exotismus in E.T.A. Hoffmanns Haimatochare und A. v. Chamissos Reise um die Welt - MONIKA SPROLL: Andere Inseln in Hesperien - Hölderlins Der Wanderer als "Gedankenschauspiel" über Schillers Ästhetik des Ideal-Schönen - III. Das Monströse und die Wissenschaften: MICHAELA HOLDENRIED: Häßlichkeit und Devianz. Monster, Mythen, Menschenkunden um 1800 - SABINE SCHÜLTING "A gordian shape of dazzling hue": Monster und Menschen in Frankenstein und Lamia - RALF HAEKEL: "The horror of my other self". Die Figur des Anderen in Mary Shelleys Frankenstein und Robert Louis Stevensons The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde - IV. Grenzgänge - SUSANNA BROGI: Vor den Toren Berlins: der Zeltenplatz als Ort der Begegnung mit dem Anderen - EKBERT BIRR: Geist unbound. Zur Figur des deutschen als eines fremden Denkens in der angelsächsischen Literatur des 19. Jahrhunderts - MARKUS DAUSS: Alterität als Entfremdung in der Malerei von Friedrich bis Richter - Autorinnen und Autoren

Inhalt
Einleitung - ALEXANDRA BÖHM/MONIKA SPROLL: Ein Schlag ans Herz des Empire William Heaths Karikatur Monster Soup - I. Das Andere des Orients - ANDREA POLASCHEGG: Athen am Nil oder Jerusalem am Ganges? Der Streit um den kulturellen Ursprung um 1800 - KARL HÖLZ:Verschleierte Welt und schweifender Blick. Der ästhetische Orientalismus bei Théophile Gautier - ALEXANDRA BÖHM: Ästhetisch-kulturelle Erneuerung und die Überwältigung des Fremden. Zur Funktion von Thomas De Quinceys Alterisierungen - II. Kulturwandel - ASTRID BAUEREISEN: Bon sauvage oder guerrier du Nord? Die anthropologische Bestimmung des Menschen als Bezugspunkt ästhetischer Theoriebildung (Montaigne, Staël, Stendhal) - STEPHAN PABST: Fremde Wirklichkeit, vertraute Fiktion. Die Gattungstradition der Idylle als Ressource des Eigenen im 18. Jahrhundert - GABRIELE DÜRBECK: Ambivalente Figuren und Doppelgänger. Funktionen des Exotismus in E.T.A. Hoffmanns Haimatochare und A. v. Chamissos Reise um die Welt - MONIKA SPROLL: Andere Inseln in Hesperien Hölderlins Der Wanderer als Gedankenschauspiel über Schillers Ästhetik des Ideal-Schönen - III. Das Monströse und die Wissenschaften: MICHAELA HOLDENRIED: Häßlichkeit und Devianz. Monster, Mythen, Menschenkunden um 1800 - SABINE SCHÜLTING A gordian shape of dazzling hue : Monster und Menschen in Frankenstein und Lamia - RALF HAEKEL: The horror of my other self . Die Figur des Anderen in Mary Shelleys Frankenstein und Robert Louis Stevensons The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde - IV. Grenzgänge - SUSANNA BROGI: Vor den Toren Berlins: der Zeltenplatz als Ort der Begegnung mit dem Anderen - EKBERT BIRR: Geist unbound. Zur Figur des deutschen als eines fremden Denkens in der angelsächsischen Literatur des 19. Jahrhunderts - MARKUS DAUSS: Alterität als Entfremdung in der Malerei von Friedrich bis Richter - Autorinnen und Autoren

Produktinformationen

Titel: Fremde Figuren
Untertitel: Alterisierungen in Kunst, Wissenschaft und Anthropologie um 1800
Editor:
EAN: 9783826031113
ISBN: 978-3-8260-3111-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 575g
Größe: H237mm x B157mm x T29mm
Jahr: 2007